Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Quick Time
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: ProRES für Windows - Miraizon
Thema -->: 1080 50i zu 720 50p
Autor Deine Nachricht
gomill
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 962

Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
20.03.2015, 19:44

Ich versuche ein 100 Minuten ProRes Video am Schluss um 15 Minuten zu kürzen. Das mach ich mit dem Trimm Befehl in Quicktime. Geht im Prinzip superschnell...wenn da nicht das Abspeichern der Datei wäre.

Früher (vor Mavericks) konnte man den Film im ProRes Format exportieren. Heute habe ich keine Ahnung wie das gehen soll. Da gibt es keinen solchen Export mehr... nur immer diese "lästigen" Socialmedia Geschichten und sonstige US-amerikanische Formate.

Wie krig ich das getrimmte ProRes wieder als ProRes raus? Hab gegoogelt ...aber wie üblich kommen da vor allem Beiträge aus der Steinzeit zu vorderst... und sobalds um Mavericks geht hagelt es massenweise Kritik, aber keine Antwort auf meine Frage.

Wer weiss Rat?

PS- NEIN ich will das nicht im Schnittprogramm machen ;-) ...und JA ich weiss, dass man es z.B. auch in MpegStreamclip machen kann.
gomill ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Alexander K

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 4249

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
20.03.2015, 20:35

Und, warum machst du es nicht in MPSC? ;-)

Ansonsten installierst du dir eben den guten alten QuickTime Player 7 Pro. Die Pro-Lizenz ist automatisch vorhanden wenn du FCS installiert hast. Sie kann aber auch im Apple Online Store erworben werden.
Alexander K ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
gomill
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 962

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
20.03.2015, 22:50

Alexander K hat folgendes geschrieben:
Und, warum machst du es nicht in MPSC? ;-)

Ansonsten installierst du dir eben den guten alten QuickTime Player 7 Pro. Die Pro-Lizenz ist automatisch vorhanden wenn du FCS installiert hast. Sie kann aber auch im Apple Online Store erworben werden.


Mount Pleasant Swim Club? ...was soll ich damit? ;-))

Hier geht's nicht um einen Schnittplatz oder einen Platz mit Videoproduktion, sondern um einen Agentur Platz... da gibt's kein FCP oder ähnliches. ...mich interessieren in diesem Zusammenhang nur Infos bezüglich QT 10 und dessen Funktionen zur Abspeicherung von ProRes Dateien. ...also keine Alternativen, weil die kenn ich selbst schon. - Danke trotzdem.
gomill ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10216

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 10:44

Alexanders Frage ist berechtigt. Streamclip macht das kostenlos, die Anschaffung wäre also selbst für eine klamme Agentur noch zu stemmen.

QuickTime 10 ist falsch dafür, wie du bereits bemerkt hast. QuickTime 7 dagegen kann das, sprengt aber wohl mit 30 Euro das Budget?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Clermond

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 4247

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 11:40

gomill hat folgendes geschrieben:
Mount Pleasant Swim Club? ...was soll ich damit? ;-)).


noch ein bisschen Scrabble spielen vielleicht? ;-) Tipp:
MPegStreamClip

aber Schwimm Club ist auch nicht schlecht ;-)
Clermond ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10216

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 12:20

Manche Profis sind cool.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
gomill
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 962

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 14:40

Traveller hat folgendes geschrieben:
Manche Profis sind cool.

Der Begriff Profi, kommt ja vom berufsbezogenen Arbeiten und da ist vielleicht noch wichtig zu verinnerlichen, dass die Videowelt nicht nur aus Cuttern, Filmschaffenden, Broadcast, TV, usw. besteht ! Es gibt einen bedeutenden Markt mit dem sind die vorgenannten Berufsgattungen möglicherweise eher selten in Kontakt. Dazu gehören Abteilungen in Klinken, in Industrie, Pharma, Robotik, Kriminalistik, Verkehrswesen, Schifffahrt, Militär usw.. Dort arbeiten Leute die interessieren sich einen Deut um die Feinheiten des Videoschnitts und der Befindlichkeiten von Apple oder Adobe & Co. Da sind z.B. Anforderungen bezüglich IT Sicherheit im Vordergrund, welche es nicht zulassen, dass man mal schnell ein "anderes Programm" auf dem PC oder Mac installiert damit es ein bisschen geht. Da existieren Standardinstallationen, welche als Distributions Image unverändert bleiben, um nicht zuletzt den SLA Standards zu entsprechen und hohe Betriebssicherheit bzw. Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Der Hintergrund meiner Frage explizit nach Quicktime, welcher auch diesmal hier wieder einige "Profi- Belächler" auf den Plan zieht, ist so, dass bis dato in vorherigen OSX Versionen (vor Mavericks) mit Standard Quicktime problemlos Anpassungen am Video gemacht werden konnten, die man dann ganz einfach "as is" abspeichern konnte. Heute mit Mavericks wurden diese Features offenbar von Apple aus dem Verkehr gezogen.

Ich habe in englischen Foren gelesen, dass sich viele andere "Profi- Anwender" darüber nerven, dass Apple vorzugsweise die Socialmedia Kanäle bedient und die praktischen Features zunehmend vernachlässigt. Das betrifft Quicktime, aber auch Compressor (hatten wir ja auch schon letztens hier im Forum). ...und dazu gehört z.B. auch das einfache Trimmen und Abspeichern eines ProRes Videos
gomill ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10216

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 15:42

Der Witz war wohl zu schwierig. Hier die Auflösung:

Manche Profis sind cool.

Zum Thema: was bedeutet wohl MPSC?

Noch einer:

Mein Papa säuft Cola.




Ansonsten: du kannst dich aufregen, bis du platzt, das ändert nichts. Zu den genannten vorhandenen Alternativen greifen (Quicktime 7 ist keine obskure Software, sondern ein Apple-Standardprogramm) ist wohl nicht dein Ding, du stampfst lieber wütend mit den Füßen. Ist letztlich dein unnötiges Privatproblem. Wenn einem Systemadministrator die Installation von Quicktime 7 zu gefährlich erscheint, dann ist das irgendwo zwischen lustig und tragisch anzusiedeln. Dann darf er aber auch nicht ProRes-Files trimmen wollen.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Alexander K

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 4249

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 15:52

Vielleicht 'mal bei Apple ein Feedback (Feature Request) hinterlassen?
Niemand anderes als Apple kann den QuickTime Player 10 wieder mit umfangreicheren Bearbeitungsfunktionen ausstatten.

Wenn man sich nicht meldet, dann wird es auch nicht werden. :-)



Nebenbei, der QTPlayer 10 wurde mit Snow Leopard im August 2009 eingeführt. Das Problem der fehlenden Features besteht also bereits seit über 5 Jahren! Guten Morgen gomill. ;-)
Alexander K ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
gomill
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 962

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 16:48

Traveller hat folgendes geschrieben:
...Ansonsten: du kannst dich aufregen, bis du platzt, das ändert nichts. Zu den genannten vorhandenen Alternativen greifen (Quicktime 7 ist keine obskure Software, sondern ein Apple-Standardprogramm) ist wohl nicht dein Ding, du stampfst lieber wütend mit den Füßen. Ist letztlich dein unnötiges Privatproblem. Wenn einem Systemadministrator die Installation von Quicktime 7 zu gefährlich erscheint, dann ist das irgendwo zwischen lustig und tragisch anzusiedeln. Dann darf er aber auch nicht ProRes-Files trimmen wollen.

Stopp, Wahrnehmungsstörung ...ich glaube eher du regst dich auf! ...so wie du emotional schreibst.

Ich erkläre lediglich, dass es noch eine "andere" Gilde gibt, welche sich ernsthaft mit Profi- Video im IT Umfeld befasst, wo Sicherheit und Zuverlässigkeit einer Arbeitsumgebung einen hohen Stellenwert haben. Wer diesbezüglich beratungsresistent ist, soll es lassen. Ist mir recht, dann bleibt die Branche weniger überlaufen und inflationiert nicht so rasch.

@alexander_k- Nebenbei, der QTPlayer 10 wurde mit Snow Leopard im August 2009 eingeführt. Das Problem der fehlenden Features besteht also bereits seit über 5 Jahren! Guten Morgen gomill. ;-)

NEIN - stimmt nicht. auch beim aktuellen QT10 auf Mountain Lion geht das was ich suche noch wie es soll.
gomill ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Alexander K

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 4249

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 17:42

Vielleicht verwechselst du auch Exportieren (Codieren) mit Sichern. Denn du willst offenbar ein ProRes-Video nur trimmen und musst es daher nicht codieren, was häufig über ein Exportieren-Menü geschieht. Sondern du musst einfach im Menü Ablage auf Sichern klicken.

Daran hat sich beim QTPlayer 10 so weit ich mich erinnere, seit Ende 2009 nichts verändert.
Alexander K ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Clermond

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 4247

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 17:49

das geht bei mir nicht. Wenn du mit cmd T den Clip kürzt, kommt beim sichern immer die Aufforderung den Clip in einem neuen Dokument zu speichern.
Clermond ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Alexander K

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 4249

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 18:45

Ja aber ohne Rekompression (Codieren). Ist einfach nur ein neuer File der nur den gekürzten Bereich enthält. Das genügt doch erstmal und ist für Laien auch sicherer, weil die nicht direkt das Original zerstören.
Alexander K ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2408
Firma: Spherico

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 19:15

Clermond hat folgendes geschrieben:
das geht bei mir nicht. Wenn du mit cmd T den Clip kürzt, kommt beim sichern immer die Aufforderung den Clip in einem neuen Dokument zu speichern.

Du hast schon Recht, es geht nur "Sichern unter..."

gomill hat folgendes geschrieben:
Ich versuche ein 100 Minuten ProRes Video am Schluss um 15 Minuten zu kürzen. Das mach ich mit dem Trimm Befehl in Quicktime. Geht im Prinzip superschnell...wenn da nicht das Abspeichern der Datei wäre.

Früher (vor Mavericks) konnte man den Film im ProRes Format exportieren. Heute habe ich keine Ahnung wie das gehen soll. Da gibt es keinen solchen Export mehr... nur immer diese "lästigen" Socialmedia Geschichten und sonstige US-amerikanische Formate...


Geht immer noch, wo ist das Problem.
Wie es geht muss ich ja nicht erklären - Du bist ja der Profi.

gomill hat folgendes geschrieben:
...Ich erkläre lediglich, dass es noch eine "andere" Gilde gibt, welche sich ernsthaft mit Profi- Video im IT Umfeld befasst, wo Sicherheit und Zuverlässigkeit einer Arbeitsumgebung einen hohen Stellenwert haben. Wer diesbezüglich beratungsresistent ist, soll es lassen...


Mal angenommen du zählst dich zu dieser von dir erwähnten Gilde: dann solltest du dich auch in deinem Umfeld mit Profi-Video und der von dir installierten Software (und Hardware) auskennen. Mir erscheint das nicht so. Aber ich mag mich ja möglicherweise auch täuschen.
Nach dem was ich von dir innerhalb dieses Threads gelesen habe, bin ich jedoch sicher. dass Du beratungsresistent bist - und vielleicht stressbedingt auch etwas humorlos.

Humorvolle Grüße
- Andreas

P.S.
Danke alex für deinen letzten Beitrag, den hatte ich übersehen.
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
gomill
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 962

Re: Video trimmen in quicktime 10 Mavericks
21.03.2015, 21:02

Psychologische, ärztliche und berufliche Beratung in diesem Forum?!? ...und sogar noch mit einer Humor Qualifikation. - WOW ! ...Danke @andreask, zu gütig , aber das möchte ich lieber nicht von Dir annehmen, denn davon habe ich schon genug.

Für mich ist das Thema hiermit geschlossen. Den "save as" Button in QT Player habe ich schon gekannt. Trotzdem vielen Dank für die Bereicherung und den Zuspruch voller Humor.
gomill ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: ProRES für Windows - Miraizon
Thema -->: 1080 50i zu 720 50p

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Video/Audio batch Synchronisieren per... shiz Final Cut Pro X 1 16.11.2017, 16:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manfrotto Video Neigekopf 501 HDV Tomski Biete 0 29.10.2017, 20:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frames werden im exportierten Video ü... danny Final Cut Pro X 8 29.09.2017, 21:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut Programmabsturz - Video-Pro... martin15 Final Cut Pro X 1 09.09.2017, 15:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Windows 10 - After Effects - Quicktime thtr63 After Effects 2 07.08.2017, 17:19 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Quick Time Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group