Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Express
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Abschnitt eines Videos (z.B. Zeitlupe) als Negativ o.ä.
Thema -->: Final Cut Express 4.0.1. Bildausschnitt einzelner Szenen aus
Autor Deine Nachricht
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Tonspur später starten/einfaden als Video
23.08.2015, 18:08

Hallo zusammen!

Ich probiere mich gerade an meinem ersten (FinaCut)Videoschnitt

Ich möchte ein GoPro-Video bearbeiten.
Wenn ich es importiere habe ich ja eine Ton und eine Videospur ...
Ich möchte eine Intro vor den eigentlichen Clip bringen; dann einen Übergang und dann langsam den Ton des Originla-Videos einfaden!

Wie bekomme ich das hin, dass der Ton des Video später anfängt?!?

Probiere da nun schon ne guteStunde dran herum :/

DANKE!

Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3249

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
23.08.2015, 23:30

NilsG hat folgendes geschrieben:
Wie bekomme ich das hin, dass der Ton des Video später anfängt?!?

Am Anfang und am Ende der Tonspur findest du einen kleinen, runden Knopf. Man muss sehr genau hinschauen, um den zu entdecken.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Wenn du jetzt den Mauszeiger genau (!) über diesem Knopf positionierst, dann ändert sich sein Aussehen. Du bekommst zwei winzige Pfeile links und rechts vom Knopf. Jetzt hältst du die linke Maustaste gedrückt und ziehst den Knopf in die Tonspur hinein. Ein Bogen vom Anfang der Tonspur bis zum Knopf zeigt dann an, dass der Ton über diese Strecke aufgeblendet wird.

Um Bild und Ton versetzt beginnen zu lassen musst du einen Rechtsklick auf deinen Clip in der Timeline machen und dann aus dem Kontextmenü "Audio/Video erweitern" auswählen. Anschließend kann man Anfang und Ende von Video- und Tonspur unabhängig verschieben.


Nachtrag:
Sorry - ich hatte ganz übersehen, dass es um Final Cut Express geht und nicht um Final Cutt Pro X.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
23.08.2015, 23:54

Hi!
Ja, FinalCut EXPRESS ...

Ich habe am Ende der Tonspur - im Editor - zwar auch Pfeile, die ich verschieben kann, aber damit kürze ich die tonspur - glaube ich - nicht?!?
Werd's gleich nochmal testen ...

DANKE
Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3249

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 08:14

Final Cut Express kenne ich leider gar nicht.
Beim recht ähnlichen FCP 7 musste man, wenn ich mich recht erinnere, Keyframes in der Audiospur setzen um den Ton auf- und abzublenden.

Vielleicht findest du mit "Audio Keyframes" den entscheidenden Hinweis in der Anleitung?
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1151
Firma: Freelancer

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 11:38

FCE war glaube ich baugleich mit FCP, verfügte aber nur über weniger Schnittcodecs.
HDV und DV-Derivate...... wenn ich mich recht erinnere.
Also sollte es identisch zu FCP sein und da kann ich Dir sagen: geht problemlos.

Es ist ein Zusammenspiel aus verknüpften Clips (also Bid & Ton) und entsprechenden Kommandos.
"Linked Selection", in der deutschen Version glaube ich "Verknüpfte Auswahl" kann man oben im Edit Menu (de)aktivieren, oder per Button im Sequenzer, oder noch einfacher: Shift+L.
Alternativ kannst Du die ALT-Taste drücken und damit den Ton unabhängig vom Video-Teil Deines Clips trimmen (Du umgehst damit quasi diese "Linked-Selection" Variante.
Eine Audioblende geht auch komfortabel per Keycommand machen, wenn Du den gewünschten Schnitt angewählt hast:
Apfel+alt+T oder über´s Menu Sequence -> Add Audio Transition.
Keyframes sind nicht nötig, für Feinsttuning aber manchmal unabdingbar.
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 12:23

Morgen ...

Langsam, langsam ... ;)
Bin zwar nicht neu in Puncto VideoSchnitt (Amateur, Windows-Billigprogramme), aber mit FinalCut Express schon!

Da ist nix dergleichen in Express zu finden!!!
Ich habe mal ein Screenshot beigefügt

GoPro-Video in der Video-Spur
Der Ton dazu in der Audio-Spur
Darunter (violett) ein Msuikstück, welches ich oben im Editor habe.

Ich finde da aber weder im Editor, noch im Menü irgendwas zum faden ... :/

Edit:
Na super, Webspace ist down ... ;)
Daher hier mal der Dropbox-Link
https://www.dropbox.com/s/hmobzmr3tjgxzx6/Ohne%20Titel.png?dl=0

Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Tätätä
24.08.2015, 12:39

https://www.youtube.com/watch?v=i7ZB3U5LQ2k&app=desktop

GEFUNDEN!

DANKE trotzdem


Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1151
Firma: Freelancer

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 14:30

dann ist ja gut ;-)
hatte ich auch so beschrieben – im hinteren Teil aber zugegeben wahrscheinlich zu kryptisch für einen Progrramm-Neuling.
Im Eröffnungspost war die Rede von Bild und Ton versetzt beginnen lassen, darauf bezog sich der erste Teil mit der Linked Selection und so weiter, aber egal, dir ist da ja jetzt geholfen.

Mal Hand auf´s Herz:
Deine Ausgangslage FCE mit GoPro mp4 ist so ziemlich die unperformanteste Schnitt-Variante, die es auf dem Planeten gibt.
Wenn Du irgendwann bei den anstehenden Renderzeiten wahnsinnig werden solltest: Beschäftige Dich mit einem neuen Programm: FCP-X.
Sollte Deine Kiste auch machen, der Workflow mit optimierten Medien für schwächere Geräte funktioniert ansonsten auch gut.
MP4 verwurstet eigentlich keiner hier, ohne es zu wandeln. An der Stelle bist Du aber auch mit Deinem System außen vor, da es kein Support für ProRes-Varianten bei FCE gab (meine ich zumindest).

lg,
chris
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 15:28

Schneiderlein hat folgendes geschrieben:

Mal Hand auf´s Herz:
Deine Ausgangslage FCE mit GoPro mp4 ist so ziemlich die unperformanteste Schnitt-Variante, die es auf dem Planeten gibt.
Wenn Du irgendwann bei den anstehenden Renderzeiten wahnsinnig werden solltest: Beschäftige Dich mit einem neuen Programm: FCP-X.
Sollte Deine Kiste auch machen, der Workflow mit optimierten Medien für schwächere Geräte funktioniert ansonsten auch gut.
MP4 verwurstet eigentlich keiner hier, ohne es zu wandeln. An der Stelle bist Du aber auch mit Deinem System außen vor, da es kein Support für ProRes-Varianten bei FCE gab (meine ich zumindest).

lg,
chris


Das ist mir auch schon aufgefallen ;)
GoPro mp4 ist aber gesetzt! Für Biken und Fliegerei usw.

FCP-X ist mir zu teuer :)
Zudem sind es ja eh "nur" kleine Hobby-/Fliegerfilmchen
Vlt. tut sich ja was bei dem nächsten Update von FCE?!?


Wie sähe es aus, das GoPro-Material VOR dem Import in FCE in ein "vernünftiges" Format zu konvertieren; quasi über Nacht?!
Und dann mit mit normalen Renderzeiten arbeiten zu können ...

Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1151
Firma: Freelancer

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 15:54

Update ist gut!
Das Programm ist von 2007 und wurde vor Jahren eingestellt.
Da wird nie ein Update kommen, sondern das Update ist quasi die Weiterentwicklung FCP-X.
FCE war für DV und HDV, irgendwann sogar angeblich mal für AVCHD gedacht. Consumerzeugs der frühen 2000er halt.
Du versuchst da jetztzeitiges, hochkomprimiertes Video mit zu bearbeiten.
Die einzige Möglichkeit, die mir ansatzweise nen Versuch wert scheint:
Mit dem Programm gab es den Apple Intermediate Codec. Dahin könntest Du versuchen, Dein Material zu wandeln.
Aber hey, ohne Garantie.
Bei dem "großen" FCP (auch eingestellt) würde man nach ProRes wandeln und immernoch ganz gut zurechtkommen.
Das geht aber bei Dir nicht, wegen dem fehlenden Codec.
Du könntest natürlich auch versuchen, den mal manuell nachzuinstallieren.
Apple Website kannste bestimmt danach suchen.
Ob das dann aber im Programm wirklich ankommt - keine Ahnung.
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 16:03

überzeugt!!!
wird verkauft und pro-x kommt her

nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 21:40

So, installiert ;)

Kann ich mein Projekt aus FCE nach FCP X exportieren?!?
Denke nicht, gell?!?

Anyway ... Werde mich jetzt mal daran machen!

DANKE allen ...

Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3249

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 22:27

NilsG hat folgendes geschrieben:
Kann ich mein Projekt aus FCE nach FCP X exportieren?

Nein, das geht nicht (oder zumindest nicht ohne großen Aufwand, der mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.)

Aber der bessere Einstieg in FCP X ist eh, dass du nochmals von vorne beginnst. Und nimm dir die Zeit auch ins Manual / in Tutorials und dergleichen zu schauen. FCP X ist kein "iMovie mit mehr Effekten", sondern ein mächtiges Werkzeug, welches verstanden werden will.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
NilsG
Regular


Anmeldungsdatum: 23.08.2015
Beiträge: 10

Re: Tonspur später starten/einfaden als Video
24.08.2015, 22:34

Danke, dacht ich mir schon!

Werde mal anfangen die Tage ... Click und Error + Youtube u. Google hat mich bisher ziemlich weit gebracht ;)

DANKE!

Nils
NilsG ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Abschnitt eines Videos (z.B. Zeitlupe) als Negativ o.ä.
Thema -->: Final Cut Express 4.0.1. Bildausschnitt einzelner Szenen aus

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Einstellungen für Hochkant Video Markus_K Final Cut Pro X 13 06.05.2018, 16:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beleuchtung für Video JohnWayne Video- und Produktionstechnik 4 28.02.2018, 12:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neuestes Desktop Video Update zeigt k... Markus_K Hard- und Software 9 14.02.2018, 18:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Metadaten in Video-Daten santa_maria Video- und Produktionstechnik 1 03.02.2018, 14:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 360 Grad Video im Blickfeld einschränken udob Final Cut Pro X 8 27.01.2018, 03:01 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Express Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz