Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Speicherzuweisung von 17179869176,0 GB
Thema -->: Cineware alle Attribute rüber in AE
Autor Deine Nachricht
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1680

Ebenen gruppieren geht ja nicht...
09.09.2015, 16:00

Hallo zusammen,

ich habe nun mal ein größeres Projekt in After Effects gemacht. Klappt ganz gut, aber für eine Sache fehlt mir der richtige Workflow:

Ich habe mehrere Kompositionen zu einer Gesamtkomposition zusammengefügt. Alle Unterkompositionen werden dort gemeinsam animiert mit Hilfe einer übergeordneten Null-Ebene.

Mein Problem ist nun, dass Animationen in einer Unterkomposition teilweise vom Timing her abhängig sind von anderen Elementen der Gesamtkomposition bzw. von der Gesamtanimation in der Nullebene. Da ich aber beim arbeiten in der Unterkomposition auch nur die Elemente dieser einen Komposition sehe, muss ich quasi blind arbeiten und hoffen, dass es dann in der Gesamtkomposition noch passt.

In Motion mit dem Prinzip der Gruppen ist das eigentlich einfacher, weil ich da alles zusammen sehen kann.

Also wie löst ihr sowas grundsätzlich in AE?

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4076
Firma: TV Plus GmbH

Re: Ebenen gruppieren geht ja nicht...
09.09.2015, 19:25

Ich versuche das meist in einer Hauptcomp mittels Parenting zu lösen. Geht nicht immer - ist klar.
Gut bei AE ist aber, wenn Du in der Hauptcomp irgendwo in der Timeline in die Untercomp klickst...so ist der CTI in der Unterkomp immer am entsprechenden Zeitpunkt. So hast Du alle Comps zumindest zeitlich synchron, das hilft meist beim Timing.
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Commodus
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 23.09.2007
Beiträge: 1251

Re: Ebenen gruppieren geht ja nicht...
09.09.2015, 21:48

Zitat:
Da ich aber beim arbeiten in der Unterkomposition auch nur die Elemente dieser einen Komposition sehe, muss ich quasi blind arbeiten und hoffen, dass es dann in der Gesamtkomposition noch passt.


Blind arbeiten musst du nicht. Öffne die Unterkomposition in einer neuen Ansicht unter "Ansicht - Neue Ansicht". So hast du dann die Unterkomposition und z.B. die Hauptkomposition in zwei Fenstern nebeneinander und kannst Änderungen sofort begutachten.

Gruß,
Oliver
Commodus ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Ebenen gruppieren geht ja nicht...
11.09.2015, 00:34

Hallo,

... oder eine UnterComp synchron in die zu bearbeitende Komposition nesten
und als "Guide-Layer" markieren. (weiss die deutsche Übersetzung jetzt nicht, zu finden im Ebenen-Menü)
Guide-Layer werden in der Gesamt-Komp nicht gerendert.

Du kannst auch in jeder UnterComp die GesamtComp nachbauen:

Rekursives nesten geht ja nicht.
Aber Expressions funktionieren auch Comp übergreifend.

UnterComps synchron in die zu bearbeitende Comp legen und als Guide-Layer definieren.
Eine Dummy-Null-Ebene in die zu bearbeitende UnterComp legen
und alle UnterComps, genauso wie in der GesamtComp, damit parenten.
Per Expressions alle relavanten Parameter der Null-Ebene der GesamtComp
in die Dummy-Null-Ebene der zu bearbeitenden Comp übernehmen.
Das müsste alles mit dem Pick-Whip Tool gehen, Du musst keine Expressions schreiben.

Alle UnterComp und die GesamtComp sollten die gleichen Pixel-Abmessungen haben,
ansonsten musst Du noch Umrechnungsfaktoren für die Koordinaten in die Experssions einprogrammieren.

Grüße
Michael
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Speicherzuweisung von 17179869176,0 GB
Thema -->: Cineware alle Attribute rüber in AE

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Logic Remote vernindet nicht/ Apple C... Holzner Audio 0 30.11.2017, 21:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mediathek Umzug klappt nicht philadou Final Cut Pro X 36 22.11.2017, 23:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge EXTERNE BOOTET NICHT UNTER USB 3 finalcutter Hard- und Software 15 22.11.2017, 15:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kapitel werden in der Exportfunktion ... Merlin2504 Final Cut Pro X 3 09.11.2017, 14:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Motion Blur auf einzelnen Ebenen oder... originalhorst Motion 1 07.11.2017, 01:10 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group