Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Encore
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Kapitekmarken einzelnen Popup Menü Seiten zuordnen
Thema -->: Untertitel Image Script aus Tiff und XML erstellen, Encore
Autor Deine Nachricht
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4059
Firma: TV Plus GmbH

24p auf DVD
20.10.2016, 20:53

Moin Leute,

ich muss tatsächlich mal wieder ne DVD brennen - Sachen gibt's...

Naja, wie dem auch sei - ich habe 24P Material in Cinemascope, das ich per MediaEncoder codieren will - dort habe ich bei den DVD Presets aber nur 25p oder 23,98 - was tun?

Habs als 25p probiert - das ruckelt aber irgendwie - dachte das der AME das konvertiert aber dem ist offenbar nicht so?!
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10139

Re: 24p auf DVD
21.10.2016, 06:52

23,98 als NTSC-DVD in entsprechend niedrigerer Auflösung. Wäre hierzulande eher skurril.

Richtig: vorher verlustfreies Speed Up ohne Bildumrechnungen zu 25p (Kontrolle: Filmlänge verkürzt sich, da 4% schneller gespielt wird) und PAL-DVD brennen. Das ist der normale und übliche Weg für jede in Europa verkaufte Spielfilm-DVD.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1201

Re: 24p auf DVD
21.10.2016, 08:35

Hast Du vielleicht noch das alte "Cinema-Tool" am laufen? Damit geht´s ruck zuck :-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
RoyalTS
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 564

Re: 24p auf DVD
21.10.2016, 18:34

Nein, nimm besser kein Cinema-Tools. Das verändert zwar verlustfrei die Framerate, aber dein Audio wird dann in einer höhreren Tonlage abgespielt.

Mein dringender Tipp bei 24-25-Konvertierung:
Benutz Compressor.
Füttere Compressor mit deinem 24p-Material und mache einen Speedup auf 25 Bilder direkt in das passende Mpeg2-Format.
Der Compressor hat eine tolle Funktion, die von vielen unterschätzt wird: Bei der Gescchwindigkeitsänderung passt er immer automatisch die Tonhöhe an. Daher ist das mein favorisiertes Tool für Speedups von 24 auf 25 oder umgekehrt.

Kurzum: Du machst die Frame-Anpassung, Tonhöhe und Ziel-Compression in einem Schritt und sparst Zeit und Qualität (weil keine Frame-Interpolation nötig ist).
RoyalTS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1201

Re: 24p auf DVD
24.10.2016, 08:53

Ui, danke für diesen Hinweis! Dann braucht man ja dem Cinema-Tool nicht mehr hinterher trauern ;-)
LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Kapitekmarken einzelnen Popup Menü Seiten zuordnen
Thema -->: Untertitel Image Script aus Tiff und XML erstellen, Encore

finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Encore Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group