Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Albumteaser mit Standbild Zoom rein und zoom raus
Thema -->: Audio-Clips + Icons/ Bilder - wo finde ich diese?
Autor Deine Nachricht
Ulf77
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2017
Beiträge: 2

Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X
19.04.2017, 16:27

Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage zur Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X.
Folgendes bekomm ich leider nicht auf die Reihe.

Ich beginne mein Projekt in dem ich einen einfarbigen Generator in die Timeline einfüge und danach die Musik darunterlege.
Jetzt schneide ich den „einfarbigen Generator“ auf den Beat des darunterliegenden Songs.
Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Meine Clips sind teilweise über der Timeline verteilt oder auch in der Timeline (in einem geschnittenen „Generatorenschnipsel“ etc…)

Wenn ich jetzt einen Effekt auf einen Clip anwende, und diesen kopieren möchte (Bearbeiten-kopieren), verändert sich die Länge des Clips in den ich den Effekt einsetzen möchte. (Attribute einsetzen)
Wie kann ich das verhindern ? Kann mir zufällig jemand einen Rat geben ?

Grüße
Ulf
Ulf77 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10084

Re: Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X
19.04.2017, 18:08

Keine Ahnung, was du genau meinst. Das Kopieren von Effekten wie Farbkorrektur von einem Clip auf einen anderen ändert nichts an dessen Länge.

Was für einen Effekt kopierst du denn?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Ulf77
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2017
Beiträge: 2

Re: Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X
19.04.2017, 19:28

Eigentlich möchte ich nur eine Letterbox über einfügen 😀 Bitte glaube mir die Länge des Clips ändert sich
Ulf77 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10084

Re: Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X
19.04.2017, 19:35

Kann ich dir glauben, klar - aber ohne dir über die Schulter zu schauen wüßte ich nicht, wie man das hinkriegen kann.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3186

Re: Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X
19.04.2017, 21:57

Ulf77 hat folgendes geschrieben:
Bitte glaube mir ...

Niemand bezweifelt, dass sich die Länge ändert (wenn du das sagst). Denn es gibt keinen Grund anzunehmen, dass du in diesem Punkt die Unwahrheit sagst. Weil das keinen Sinn hätte.

Ulf77 hat folgendes geschrieben:
Eigentlich möchte ich nur eine Letterbox über einfügen

Das ist der Punkt, an dem du mehr bzw. viel präzisere Info liefern musst. Denn das Einfügen von Attributen ändert keine Länge. Es sei denn, dass die Cliplänge selbst zu diesen Attributen gehören würde.

Also: Was genau machst du? Angefangen mit: "Wie heißt der Effekt, den du benutzt?" über: "was steht alles in der Liste der Attribute, die du kopierst?" bis: "Stecken Keyframes in deinem Effekt?"

Helfen ist keine Glaubensfrage, Ulf. Helfen kann nur der, der sieht was los ist. Und das muss er mit Hilfe deiner Beschreibungen, weil er dir nicht zusehen kann.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
gabriele
Regular


Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 73

Re: Kopierfunktion von Effekten in Final Cut Pro X
25.04.2017, 21:14

Hallo Ulf77,

übertrage mal die Attribute (Menüleiste -> Bearbeiten -> Attribute einsetzen). Da kannst du entscheiden, welche Attribute (Effekte etc.) berücksichtigt werden sollen. Vielleicht hast du ein Retiming (Video schneller oder langsamer abspielen) bei dem Clip, von dem du die Effekte übertragen möchtest, gemacht. Um das zu sehen, musst du im "Attribute übertragen"-Fenster ganz nach unten scrollen und das Retiming ausschalten. Das würde erklären, warum sich die Dauer der Clips in der Timeline ändert.

Viel Erfolg

Gabriele
gabriele ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Albumteaser mit Standbild Zoom rein und zoom raus
Thema -->: Audio-Clips + Icons/ Bilder - wo finde ich diese?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Final Cut Pro X: Video- oder Audiospu... harald-fcp Final Cut Pro X 19 18.06.2017, 15:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut Balken mit Text ins Bild gl... Derry Anfängerfragen 1 10.06.2017, 02:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FINAL CUT X STUDIO in BERLIN Dr.F Final Cut Pro X 6 07.06.2017, 12:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut Clips (Original Media) in W... ben07 Final Cut Pro X 3 23.05.2017, 12:17 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group