Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Motion
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Mehrere Startpunkte in einem Bezier
Thema -->: Canvas dated sich nicht ab bei externem Monitor
Autor Deine Nachricht
MovieMaker
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 30.03.2005
Beiträge: 1041

Horizontales Gitter erzeugen
08.10.2017, 16:29

macOS 10.12.6, Motion 5.3.2 (auch Mac OS X 10.6.8, Motion 4.0.3)

Das Erzeugen eines horizontalen Gitters mit einem Pixel Linienbreite und -abstand und Farbe schwarzweiß ist direkt in Motion nur etwas umständlich möglich.

Generator "Gitter": Der Abstand der vertikalen Gitterlinien läßt sich nicht so weit einstellen, max. 500 (wer hat das festgelegt?!), daß diese nach außerhalb des Bildes verschoben werden könnten, so daß innerhalb des Bildes nur ein horizontales Gitter übrig bleibt.

Generator "Streifen": Das Generatorbild muß um 90° gedreht, die Angaben für Breite und Höhe vertauscht werden. Die Farbe der schwarzen Linien läßt sich nicht auf schwarz stellen. Auch wenn schwarz eingestellt wird, im Bild bleibt die Linienfarbe grau. Abhilfe: Mit den Filtern "Farbreduzierung" oder "Schwellenwert" können die Farben auf schwarzweiß zwangsgetrimmt werden. :-/

Mal die Frage in die Runde: Ohne ein externes Gitterbild zu importieren, was natürlich immer möglich ist, weiß jemand vielleicht eine elegantere Lösung?
MovieMaker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3243

Re: Horizontales Gitter erzeugen
10.10.2017, 22:05

Ja, ich weiß eine
Setz ein weißes und ein schwarzes Bild hintereinander.
Stell dein Projekt auf interlaced
beschleunige deinen Clip auf doppelte Geschwindigkeit.

In der Folge hast du ein weißes und ein schwarzes Halbbild.
Wenn du das wiederum als progressives Material behandelst, dann hast du im Ergebnis das, was du suchst:
Abwechselnd je eine weiße und eine schwarze Zeile.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
MovieMaker
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 30.03.2005
Beiträge: 1041

Re: Horizontales Gitter erzeugen
15.10.2017, 15:29

Danke für die nette Idee.

Leider hab' ich's noch nicht ganz gefressen.

Was ich meine verstanden zu haben:

Mit einem interlaced-Projekt in Motion wird ein Clip aus zwei Frames gebaut, einen weißen und einen schwarzen (Generator "Einfarbig"). Da interlaced, besteht das ganze aus rechnerisch 4 Halbbildern. Das wird exportiert (Halbbilder rendern) und ein Clip entsteht, z.B. 720i25 (oder 720i50).

Der Clip wird in eine Timeline importiert, z.B. in Motion. In dieser Timeline wird der Clip auf 200% z.B. mit dem Verhalten "Retiming -> Timing festlegen" beschleunigt mit dem Ziel, daß sich jeweils ein Halbbild des weißen und schwarzen Frames ineinander schieben, und so das Gitter entsteht - ein Clip mit einem Gitter-Frame.

Egal ob die neue Timeline 25p, 25i oder 50p hat, das mit dem Beschleunigen - ah, halt, auch bei den neuen Timelines muß das ganze auf "Halbbilder rendern" stehen, und es muß die 25i sein.

Doch funktioniert.
MovieMaker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3243

Re: Horizontales Gitter erzeugen
15.10.2017, 21:36

MovieMaker hat folgendes geschrieben:
...
Doch funktioniert.

Freut mich sehr.

Wahrscheinlich hättest du auch in Motion die Beschleunigung machen und dann einfach ein Frame als Bild exportieren können. Kann ich leider gerade nicht testen.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Mehrere Startpunkte in einem Bezier
Thema -->: Canvas dated sich nicht ab bei externem Monitor

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge 10.3.2 -> Standbild erzeugen? Audi... CVCVCV Final Cut Pro X 10 01.02.2017, 19:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Multicam Subclips erzeugen krk59 Final Cut Pro X 5 25.08.2015, 20:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge warum kann ich keine Handlung erzeugen? Clermond Final Cut Pro X 5 29.01.2015, 16:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Standbild erzeugen->bug? rairitz Final Cut Pro X 4 12.08.2014, 14:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gängige Video Formate aus Quicktime V... stevie72 Quick Time 6 12.03.2014, 11:09 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Motion Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group