Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Express
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Übergänge zwischen allen Bilder gleich
Thema -->: Farben sind im Film etwas flau
Autor Deine Nachricht
zyperngras
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 7

Bewegungnen unscharf
11.12.2012, 17:54

Hallo,
ich arbeite mit Final Cut Express und nehmen mit einer AVCHD Kamera auf.
Das Format der Kamera ist MTS und ich konvertiere mit dem AVCHD Converter in mov.
Im Canvas werden die Clips in Bewegungen leicht unscharf abgespielt, aber ich hatte gedacht, dass dies mit der Qualität zu tun hat (gute quali=lange Verarbeitungsdauer). Nach dem Exportieren blieb aber die der Clip bei Bewegungen leicht unschaf.
Beispiel:http://www.youtube.com/watch?v=EXwctOepApg

Habe ich den Clip falsch eingespielt oder habe ich das falsche Format gewählt? Oder habe ich etwas anderes falsch gemacht?

Vielen Dank im voraus
zyperngras ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3249

Re: Bewegungnen unscharf
11.12.2012, 19:38

Falls du diese Art der Unschärfe bei Bewegungen meinst ...:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

... dann suche mit Google mal nach den Begriffen Halbbild, Zeilensprungverfahren, interlace.

Die drei Worte beschreiben das selbe.
Nämlich eine Technik, bei der während der Aufnahme für jedes Bild nur die Hälfte der Zeilen aufgenommen wird.
Abwechselnd einmal die geraden und einmal die ungeraden Zeilen.

Ein Fernseher gibt diese Halbbilder korrekt, nämlich nacheinander wieder.
Ein Computermonitor zeigt für gewöhnlich beide Halbbilder gleichzeitig.

Daher siehst du zwei verschiedene Momente deiner Aufnahme ineinander verzahnt.

Erkennbar in dieser Vergrößerung:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.


Und wenn du gerade dabei bist, schau auch nach dem Begriff "anamorph".
Ein falscher Umgang mit anamorphem Material macht zwar, wie in deinem Beispiel, einen schlanken Fuß.
Aber sieht trotzdem 'n bisschen blöd aus. ;-)
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
zyperngras
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 7

Re: Bewegungnen unscharf
11.12.2012, 20:09

Vielen Dank für die Aufklärung des Problems.
Es ist also ein Problem, dass durch die Kamera hervorgerufen wird.
Kann ich die Clips nachträglich noch bearbeiten?
zyperngras ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3249

Re: Bewegungnen unscharf
11.12.2012, 20:54

Ja, du kannst die Clips nachträglich bearbeiten.

Aber zuvor musst du dich ein wenig in die Materie einlesen!
Die Stichworte habe ich dir gegeben.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Heiko
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 5194
Firma: TMT GmbH & Co. KG

Re: Bewegungnen unscharf
11.12.2012, 20:58

Also es ist kein Problem, sondern ne ziemlich ausgefuchste Technik um (vereinfacht gesagt) Bewegungen besser am Fernseher darstellen zu können. Zum Problem wird es erst, wenn man das Video so am Computer betrachtet.
Wandler wie Compressor oder MediaEncoder oder Squeeze etc können dann deinterlacen, also die Halbbilder entfernen bzw zu einem Vollbild zusammen rechnen.
Dann hast du ein Video, das am Computer "richtig" aussieht.

Und dann wäre noch dein falsches Seitenverhältnis. Dein Schnittsystem checkt, dass 1440x1080 keine Quadratischen Pixel beinhaltet und spielt das richtig ab. Wenn du dein Video für Web exportierst, dann mußt du auf das korrekte Seitenverhältnis achten. Also z.B. 1920x1080, 1280x720, 640x360 etc, also 16 zu 9 eben.
Heiko ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
zyperngras
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 7

Re: Bewegungnen unscharf
12.12.2012, 14:53

Bei vielen Fragen fehlt mir einfach das Knowhow, aber bei solch einen Experten Forum kann man ja optimistisch in die Zukunft schauen.
Dann werde ich mich mal in die Materie einlesen.

Vielen Dank für die guten schnellen Antworten.

zyperngras
zyperngras ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Übergänge zwischen allen Bilder gleich
Thema -->: Farben sind im Film etwas flau

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Vorschauvideo beim Abspielen unscharf? immoskypicture24 Final Cut Pro X 3 04.03.2018, 17:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altes Thema neu: Schriften werden uns... Räuber Final Cut Pro X 28 03.01.2017, 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Greenscreen Hintergrund wird unscharf Julia11111 Final Cut Pro X 4 29.12.2016, 17:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 4K Wiedergabe unscharf? FrankTank Final Cut Pro X 3 07.10.2016, 13:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 4K-Clip wird in HD-Timeline unscharf ben07 Final Cut Pro X 15 24.03.2016, 12:04 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Express Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz