Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: checkbox animation
Thema -->: Überordnung nicht mit Ebene, sondern mit Effekt verknüpfen
Autor Deine Nachricht
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4076
Firma: TV Plus GmbH

Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 06:47

Liebe Leute, vielleicht hat ja jemand noch einen Trick auf Lager...

ich bau hier gerade eine Art Photowall im 3D Raum...ich habe 180 Fotos im Raum angeordert (jedes Foto ist eine Precomp aus dem Bild mit einem "Polaroid Rahmen" als Vektorebene in AE erstellt.

Jetzt animiere ich flüge entlang dieser Wall...und der Rechner geht in die Knie...habs auch schon an unseren anderen Kisten probiert - egal mit welcher Grafikkarte - es ist ein Graus - und dabei habe ich alles runtergestellt - adaptive Auflösung auf 1/6, ein viertel Qualität - nur Entwurfseinstellungen kann ich nicht wählen, weil dann jedes Foto als grauer Kasten dargestellt wird. Witzigerweise geht das Rendern relativ fix?!

Gibts noch irgendwo einen Kniff, dass ich die ANzeigequalität noch weiter runterschrauben kann - mein Problem ist nämlich, ich hab gerade mal die Hälfte der Fotos in der COMP drin ;-)
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 13:25

Hallo Manu,

hmmm ...

Multiprozessor abschalten, nur zum finalen Rendern einschalten.

Evntl. alle "Verschönerungsfilter" in den Precomps deaktivieren.
Evntl. nicht relevante Precomps ausblenden.
oder in den Precomps erst mal nur mit Platzhaltern arbeiten, farbiger Layer, kein Shapelayer.
Erst zum finalen Rendern die Photos aktivieren.

Evntl. vorhandene Lichter ausschalten.
Evntl. nur die Shapelayer jeder Precomp ausblenden.

Evntl. die Shapelayer gegen ein gerendertes Bild tauschen, ohne Effekte. "Polaroid Rahmen" als PNG, TIFF oder PSD.
Könnte mir vorstellen, dass eine Shapelayer viel länger braucht um generiert zu werden,
ein Bild wird nur angezeigt.

Grüße
Michael
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
7pc
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 3206

Re: Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 14:28

Wie groß sind denn Deine Bilder, die Du einsetzt? Kannst Du die vor dem Import in der Größe anpassen?
7pc ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4076
Firma: TV Plus GmbH

Re: Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 15:10

Sollte eine PSD tatsächlich einfacher sein als eine schöne Formebene?
Gute Frage...

Bilder sind 1000 mal 1000 - so brauche ich sie aber auch...aber ich seh schon...im Grunde mach ich es schon alles richtig aber der Rechner ist halt der Rechner :-)

Danke Euch...
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
wahnsinniger
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.06.2012
Beiträge: 228

Re: Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 15:26

ggf. die externe videovorschau abschalten und auf 8bit wärend dem arbeiten stellen und ggf. das farbprofil deaktivieren.

so gehts bei mir immer flotter wenn das ae mal zickt...

lg
wahnsinniger ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
jwfilm
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 160

Re: Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 16:40

Zitat:
Bilder sind 1000 mal 1000 - so brauche ich sie aber auch..


Sind die Bilder JPEG oder TIFF/PSD? Evtl. ist der Speicherzugriff einfach der Flaschenhals. JPEG wäre bei der Menge sicher verdaulicher.
Falls die anderen Tricks keine Abhilfe schaffen, gäbe es noch die Möglichkeit, in jeder PreComp gleich 3 oder 4 Polaroids zu erstellen und wie gewünscht anzuordnen. Dadurch würde die rechenintensive Arbeit im 3d-Raum deutlich verringert. Allerdings spricht das schnelle Rendering dagegen, daß es sich um ein Rechenproblem handelt...
jwfilm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4076
Firma: TV Plus GmbH

Re: Anzeige beschleunigen
20.02.2015, 16:50

Es sind PNGs...Hm, das hatte ich gar nicht in Betracht gezogen aber könnte natürlich sein bei so vielen Bildern...
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Sue
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 425
Firma: MediaTech

Re: Anzeige beschleunigen
27.02.2015, 08:56

Moin Manu,
Hast du den Motionblur aktiv, der bremst enorm.
Außerdem hilft es sehr, wenn du die Tiefenschärfe der Kamera beim animieren erst mal raus nimmst.
LG
Sue
Sue ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4076
Firma: TV Plus GmbH

Re: Anzeige beschleunigen
27.02.2015, 09:20

Hab ich alles gemacht, es half alles trotzdem nix! Aber es ging irgendwie...alles gedrosselt was ging beim animieren - dann alles eingeschaltet und beim Rendern gabs dann mal die ein oder andere böse Überraschung, weil man das in der Ram Preview nie gesehen hatte. Aber es hat am Ende geklappt! 720 PreComps hatte ich vorher auch noch nie in einer Comp...habs dann parallel auf zwei Rechnern bearbeitet (Cloud sei dank) und während einer renderte, habe ich auf dem anderen vorgebaut.

Interessant hierbei finde ich - iMac mit kleiner GTX mit 1GB gegen nen PC mit einer etwas größeren mit doppeltem Speicher - war kaum ein Unterschied festzustellen...oder geht das normale Rendering nicht über CUDA?
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: checkbox animation
Thema -->: Überordnung nicht mit Ebene, sondern mit Effekt verknüpfen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Rendern von Textdateien (UTs) beschle... Gudrun Final Cut Pro 4 01.08.2017, 17:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anzeige als Liste UND Symbole (Symbol... filmwahn Final Cut Pro 2 30.04.2014, 00:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann man das Rendern beschleunigen? Steve Holmes Final Cut Pro X 11 24.03.2014, 22:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge AE auf dem iMac beschleunigen? Clermond After Effects 2 02.03.2014, 15:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Geisterbilder" beim Beschl... PaulBenjamin Final Cut Pro 6 16.03.2013, 10:40 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group