Playhead

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Tschudi
Regular
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2016, 09:41

Playhead

Beitrag von Tschudi » 10.07.2021, 12:08

Guten Tag zusammen
Beim Abspielen bewegt sich der Playhead nicht flüssig und gleichmässig, sondern er "hüpft". Was lässt sich machen, damit sich der Playhead flüssig und gleichmässig bewegt?
Vielen Dank für hilfreiche Antworten.
lieber Gruss
Tschudi

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11682
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Re: Playhead

Beitrag von Traveller » 11.07.2021, 07:39

Was sich machen lässt: gib ein paar Infos.

Ansonsten das Übliche ins Blaue: Framerate von Rohmaterial und Timeline abweichend? Handymaterial? Bremsende Effekte/Filter im Einsatz? Mac (welcher?) ist vielleicht mit Codec (welcher?) überfordert … und wenn ja, optimierte Medien … wenn du etwas verrätst, kommen auch konkrete Tipps.

Tschudi
Regular
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2016, 09:41

Re: Playhead

Beitrag von Tschudi » 12.07.2021, 15:48

... Danke für deine Fragen; ich kann nur folgendes sagen:
* Handymaterial (2 verschiedene Geräte) und Drohne mit hoher Auflösung)
* macOS Catalina; Version 10.15.7
* Der Mac selber ist ca. 10 Jahre alt!
Ansonsten kann ich keine weiteren Auskünfte geben! In der Zwischenzeit konnte ich das Projekt erstellen. Die "Hüpfer" konnte ich teilweise so korrigieren, indem ich den Playhead zwischenzeitlich einige Sekunden hinter das Projekt legte und dann wieder zur Stelle zurückkehrte, wo ich das Projekt bearbeiten konnte; so hat es zwischendurch geklappt! Ich kann mir gut vorstellen, dass es am ALTER des Macs liegt.
Ich danke dir trotzdem für deine Bemühungen!
lieber Gruss
Tschudi

Schneiderlein
Final Cut Profi
Beiträge: 1321
Registriert: 05.10.2005, 10:43
Firma: Freelancer

Re: Playhead

Beitrag von Schneiderlein » 12.07.2021, 18:54

Klare Kiste: Neues (sehr anspruchvolles) Material beißt sich mit deinem Rechner.
Du kannst Proxies ausprobieren bzw. Travellers Hinweis auf optimierte Medien verfolgen, beides könnte helfen.
Unterm Strich keine Überraschung ;-)
lg,
chris

P.s. Grundsätzlich hilft natürlich immerimmerimmer, wenn man seine Framraten und Größen kennt und diese auch passend und identisch einstellt...
(nur so, da du auf die Nachfrage ja nicht geantwortet hast)

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11682
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Re: Playhead

Beitrag von Traveller » 12.07.2021, 19:44

Treffer!

Die Lösung deines Problems ist/war, wie vermutet, nur einen einzigen Klick entfernt: optimierte Medien erzeugen.
Eine der wichtigsten Grund- und Kernfunktionen von fcp x. Flüssiges Arbeiten auch bei schwierigem Material auf älteren Rechnern.

Kannst ja mal bei Gelegenheit dazu ins Manual schauen, lohnt sich unbedingt!

Und natürlich: keine Frame Rates mischen. Da du nicht darauf eingehst, wird wohl auch das dein Problem sein.

Tschudi
Regular
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2016, 09:41

Re: Playhead

Beitrag von Tschudi » 15.07.2021, 08:18

Hallo Traveller und Schneiderlein
Vielen Dank für die Hinweise!
Die framerate beträgt 25p Bild
Zudem habe ich, aufgrund eurer Hinweise, zwei Erklärvideos gefunden, die mir weiterhelfen können:
https://www.youtube.com/watch?v=uMu2Dhv5VCg
https://www.youtube.com/watch?v=nbopoTrnWS8
mit liebem Gruss
Tschudi
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-07-15 um 08.04.21.png

Schneiderlein
Final Cut Profi
Beiträge: 1321
Registriert: 05.10.2005, 10:43
Firma: Freelancer

Re: Playhead

Beitrag von Schneiderlein » 15.07.2021, 15:50

Die Framerate deines Projektes beträgt 25 fps, die Frage von Traveller bezog sich auf unterschiedliche Frameraten Rohmaterial vs. Projekt als mögliche Performancefresser.
Appropos: Warum ist dein Projekt 4k? Ist das wirklich der gewünschte Output?
HD reicht meist aus und braucht deutlich weniger Performance.
Die Zielvorgabe kennst aber nur du…

Tschudi
Regular
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2016, 09:41

Re: Playhead

Beitrag von Tschudi » 15.07.2021, 20:35

... Die Frameraten sind unterschiedlich (siehe Bild)! Ist es sinnvoll, vor dem Einziehen der Clips in die timeline, die Framerate bei allen Clips identisch zu machen; und kann man das überhaupt!
... 4K; war mir gar nicht bewusst, dass ich diese Auflösung hatte! Welche Einstellung wäre dann sinnvoller (1080p HD / 1080 i HD / 720p HD / PAL SD / 3 K)?

Danke dir und lieber Gruss
Stefan
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-07-15 um 20.23.25.jpg
Bildschirmfoto 2021-07-15 um 20.23.25.jpg (24.65 KiB) 127 mal betrachtet

Schneiderlein
Final Cut Profi
Beiträge: 1321
Registriert: 05.10.2005, 10:43
Firma: Freelancer

Re: Playhead

Beitrag von Schneiderlein » 15.07.2021, 21:13

Respekt, Du hast so ziehmlich alles vorne schon flasch gemacht, was man so falsch machen kann.
Also kannst Du nur mit dem vorhandenen arbeiten und den kleinsten (möglichst) gemeinsamen Nenner nehmen.
Projekt 1920x1080 (eh am Besten für Deinen betagten Rechner - über das Ausgabeformat schweigst Du dich aber auch weiter aus).
Außerdem würde ich auf 30p gehen, wenn Du eh digital (mp4 etc) rausgeben willst, da die meisten Deiner Kameras in dieser "Welt" eingestellt wurden.
Ruckler im Material wirst du nicht vermeiden können, eine Wandlung hilft da jetzt auch nix mehr.
(Klar, Mr. Schlaubischlau kann jetzt hier über hochwertige Wandlung etc, philosophieren und das Thema zerlabern - ich lasse da mal Paltz für...




)
Learning aus diesem Dreh sollte sein:
Nächstes Mal ALLE KAMERAS VOR DEM DREH gleich einstellen und Lebenszeit sparen.
lg,
chris

Tschudi
Regular
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2016, 09:41

Re: Playhead

Beitrag von Tschudi » 16.07.2021, 13:04

Lieber Chris
Danke allemal für deine Mithilfe - habe definitiv einiges gelernt - "learning by doing!" - und dies nur dank diesem Forum und deiner (eurer Mithilfe)!
Finde es einfach toll - ich habe ein Problem und irgendwo auf unserem Planeten gibt es hilfsbereite Menschen, die sich darin auskennen und bereit sind ihr "now how" an Laien zur Verfügung zu stellen! DANKE!
lieber Gruss und bis vielleicht ein anderes Mal
Tschudi
PS: Schlussendlich ist bei mir mit 4 unterschiedlichen Kameras nachfolgendes Projekt herausgekommen!
https://youtu.be/SMJJ-ShbMNQ

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3338
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Playhead

Beitrag von Tomski » 16.07.2021, 15:13

Die Kiddies hatten Spaß und das ist die Hauptsache!
Video ist doch gar nicht mal schlecht!

Lieben Gruß
Tom

Schneiderlein
Final Cut Profi
Beiträge: 1321
Registriert: 05.10.2005, 10:43
Firma: Freelancer

Re: Playhead

Beitrag von Schneiderlein » 17.07.2021, 12:09

Das ist doch ein schoenes Ergebnis deiner Arbeit, sehr gut.
Danke auch fuer deine Rueckmeldung, ist heutzutage leider ehr selten.
Schoenes WE & lg,
chris

Antworten