Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co.
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Main Concept ist (noch) langsamer geworden
Thema -->: Frage zu Cinemacraft
Autor Deine Nachricht
tiloprobst
Regular


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 69

Wie HD DVD nach SD DVD
15.03.2007, 17:42

Hiho,

es hat mich einer angefunkt, er hätte Material einer HD DVD, und würde dieses gern in eine SD DVD umwandeln. Es handelt sich um eine Datei mit der Endung .ts, er sagt es wäre ein DVB-S2 Stream.

Da ich mich damit nun genau Null auskenne, frag ich mal euch.
Er hat Windows, ich hab Mac.

Gibts da ein Stück Software, das das kann? Ich kenne am Mac nur FFmpegX, MPEG Streamclip und VisualHub, wüsste jetzt aber nicht, ob die das überhaupt können.

Dank im Voraus für eure Meinungen :)
tiloprobst ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9835
Firma: Freelancer

MPEG Streamclip sollte gehen... versuch mal....
15.03.2007, 20:01

das kann ja auch ein sehr gutes downscaling von HD-mov nach SD-mov....


ein versuch macht klug ;)



alaaf


danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
tiloprobst
Regular


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 69

Re: Wie HD DVD nach SD DVD
18.03.2007, 14:25

Mit MPEG Streamclip kann ich die Datei öffnen, aber was muss ich beim Export einstellen?

Die Datei ist eine TV-Aufzeichnung in 1920i, der VLC kriegt sie abgespielt.

Hatte es noch mit Compressor versucht -> Nee, klappt nicht. Ich kann die .ts Datei nicht in die Stapelverarbeitung ziehen und im Öffnen-Dialog ist die .ts Datei ausgegraut.
Kein Wunder, QuickTime kann mit der Datei ja auch nichts anfangen.
tiloprobst ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9835
Firma: Freelancer

downscaling ist angesagt....
18.03.2007, 19:29

du exportierst das dingen als foto-jpeg 75% in eigene einstellung, 720x576 und die fields müssen korrekt sein (oben/unten, vorher beim orginal checke ( apfel-i in streamclip), das audio 48khz 16bit stereo.

dann encodest du den daraus enstehenden film mit compressor in ein SD-format! so sollte es zumindest gehen.


alaaf


danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
tiloprobst
Regular


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 69

Re: Wie HD DVD nach SD DVD
20.03.2007, 23:38

ok zumindest mit meinem test-clip geht wie du sagst. keine ahnung, ob ich alles 100%ig richtig mache, aber ok. mal sehen, wann das ganze wieder akut wird.
danke dir!
tiloprobst ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Main Concept ist (noch) langsamer geworden
Thema -->: Frage zu Cinemacraft

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Clipdarstellung nach Neustart von FCP... violpeter Final Cut Pro X 11 07.10.2018, 11:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge nach Bereitstellung veränderter Kontrast freshfoto Color Correction 0 04.10.2018, 16:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mediathek löschen nach fertigen Film oschi Final Cut Pro X 13 25.09.2018, 20:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Synchronisierter Clip nach Doppelklic... Luximage Final Cut Pro X 1 17.08.2018, 11:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beschnittene Video Scopes nach FilmCo... kristofer Final Cut Pro X 2 10.08.2018, 17:01 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co. Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz