Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co.
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Mpeg1 16:9
Thema -->: FLV Exporter taucht nicht als mögliches Export-Format auf
Autor Deine Nachricht
bradtomat
Regular


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 11
Firma: Master Kitchen GmbH

720p50 für DVD
20.03.2007, 19:48

Hallo,
Habe gerade ein Projekt das wir mit der HVX200 mit 720p50 gedreht haben. Die Realszenen sind in AfterEffects importiert, und der Film ist auch komplett in AE erstellt. Was sind die besten Einstellungen um das 720p50 Projekt in ein SD zu konvertieren um es für eine DVD zu verwenden. Ich glaube das Hauptproblem liegt dabei bei den 50 Frames/s.
Ich will natürlich unschöne Ruckler im Bild und bei den Animationen vermeiden wenn das Projekt auf 25Frames(s runtergerechnet ist.
bradtomat ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13504
Firma: Digital Production

720p50 für DVD
20.03.2007, 22:05

Das geht mit After Effects oder mit FieldsKit auch in FCP, der Prozess wird als Re-Interlacing bezeichnet. Zwe Vollbilder werden zu je einem Bild mit Halbbildern 'verkämmt'.

Gute Grüße,

Uli
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
bradtomat
Regular


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 11
Firma: Master Kitchen GmbH

Re: 720p50 für DVD
22.03.2007, 11:43

Hat wunderbar funktioniert mit AfterEffects. Hab den Film erstmal auf PAL Auflösung runtergerechnet, aber mit 50 Frames/s. Anschließend dann nochmal mit AfterEffects exportiert aber dann mit 25 Frames/s und Interlaced. Das Ergebnis ist genau das das ich haben wollte. Beide Vorgänge in einem, also auf Pal auflösung und 25 Frames Interlaced runterrechnen, hat zu keinem brauchbaren Ergebnis geführt.
bradtomat ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13504
Firma: Digital Production

720p50 für DVD
22.03.2007, 18:05

Nesting hilft!

Gute Grüße,

Uli
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Mpeg1 16:9
Thema -->: FLV Exporter taucht nicht als mögliches Export-Format auf

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge 720p50 oder 1080i50 Material besser f... Tian Final Cut Pro 1 28.08.2014, 11:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DVCproHD 720p50 auf Mac und PC Vital Franz Hauser Hard- und Software 4 27.11.2013, 18:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fertiges Projekt mit 720p50 ändern au... MaoNbg Final Cut Pro X 17 05.04.2013, 21:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 720p50 oder 1080i25? Dirk E. Final Cut Pro X 11 02.04.2013, 13:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 1080i50 Material zu 720p50 smartandee Final Cut Pro 1 11.11.2012, 20:31 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co. Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz