Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Sonstige Adobe Software
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Virtual photographer für Mac....
Thema -->: Äh...Cloud down?
Autor Deine Nachricht
Hilary
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 147

Lizenz-Politik-ADOBE
10.05.2013, 15:44

Adobe hat angekündigt, das für die nachfolge Software von CS6
nur noch zur Miete angeboten werden soll.

Das heißt man hat zwar immer eine aktuelle Version der Software,
dafür auch permanente Kosten.

Mindestens einmal im Monat muss die Software nach Hause telefonieren,
ob der eingebaute Trojaner das auch öfter tut steht in den Sternen.
Adobe wird sicherlich eine schöne Statistik über Ihre Kunden anlegen,
zumal die Gewerbekunden mit festen IP's.

Man fragt sich ob das alles mit dem Datenschutz in Deutschland & Europa vereinbar ist.
Es gibt wohl auch Länder wo weiterhin die Software zum kauf angeboten wird
oder angeboten werden muss.

Gerade in Europa ist es mit der Cloud wohl nicht so gelaufen,
da will Adobe jetzt mit aller macht diesen Weg den Konsumenten aufzwingen.


Für uns als Anwender dürfte es teilweise gegenüber unseren Kunden ein Thema werden.
Es gibt ja schon den ein oder anderen Hersteller der auf Datensicherheit und Informationsschutz wert legt,
in diesem Fall wird es schwierig werden mit Cloud Produkten zu arbeiten.
Da muss man sich dann mal eine alternative zu Photoshop & co suchen ...

Ein Grund von Adobe ist sicherlich, das noch einfache Geld verdienen.
Bei vielen Produkten ist in den letzten Jahren schon nicht viel passiert,
jetzt müssen Sie noch weniger tun, die Kohle kommt ja jeden Monat,
wer nicht zahlt, kann nicht arbeiten.
Zur Zeit arbeiten noch viele mit Versionen vor CS6, weil es Ihnen ausreicht,
das wird in Zukunft so nicht mehr gehen.

Ich hoffe Adobe bekommt mal etwas Konkurrenz!
Ich hoffe die EU erlaubt das so nicht!

Grüße
Hilary
Hilary ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
10.05.2013, 20:14

für mich ist die cloud auch eher ein NO GO als tolle sache!

diese ganze cloud-nummer ist eine reine geld-druckerei für adobe - nix anderes.

auch auf der creative kuh wird das neue modell durchaus kritisch diskutiert!
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HeikoS
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 713
Firma: ZOOM-Entertainment GmbH

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
10.05.2013, 22:07

Hoffen wir mal, dass Adobe mit diesem Lizenzmodel kräftig auf dei Nase fliegt, ich befürchte aber, dass das nicht passieren wird.
HeikoS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4108
Firma: TV Plus GmbH

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
10.05.2013, 22:46

Wobei ich das Motto der Gelddruckerei nicht ganz nachvollziehen kann.

Wir zahlen jetzt im ersten Jahr 30 Euro pro Monat für das Gesamte Paket.
Danach 70 Euro.

Wir haben vor 2 oder 3 Jahren mal die CS5 Master Suite für glaube ich 2.500 Euro gekauft -

Wenn ich die monatlichen Kosten auf die Jahre hochrechne, laufe ich mit dem Abo (unter der Vorraussetzung ich will jedes Update mitmachen) wesentlich billiger als wenn ich jedesmal kaufe und Update.
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HeikoS
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 713
Firma: ZOOM-Entertainment GmbH

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 14:08

Kleiner Denkfehler: Der (Rest)Wert deiner gekauften Software fällt nicht auf 0 , sobald eine neue Version herauskommt.
Du musst also schon die Differenz aus Kaufpreis und Restwert mit deinen akkumulierten Mietzahlungen vergleichen, und dann dürfte es selbst bei ständigem Upgraden eher schlecht für die Mietvariante stehen.
HeikoS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4108
Firma: TV Plus GmbH

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 15:14

Wobei der Wert ja auch nur theoretisch ist...was nutzt mir ggf. Veraltete Software bzw. Wer kauft sie!?
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 15:51

... zumal die industrie (und insbesondere die) nicht jedes update mitmacht!

ich benötige NICHT die kompletten programme aus der mastering suite - muß sie aber defakto mitbezahlen. dann noch die tatsache das die CC7 19.95$ zu 30€ kostet!? was soll das!? hinterher 70€ - wenn ich das mal 12 multipliziere lande ich bei 870€ im jahr - die updates auch von der mastering-suite lagen immer "nur" bei ca 600€.

ich habe mir nicht aus spass die CS5.5 und die CS6 GEKAUFT - nun dieser bockmist! gibt nicht mal mehr updaes dafür - die letze versions-nummer ist die 13.0.1 während die cloud bei 13.1.4 ist!

meine persönliche meinung ist, dass dieses eher dazu führt, dass selbst DIE leute, die ihre suiten gekauft haben und diesen scheixx nicht mitmachen wollen dann auch den weg in den software-grau-bereich machen.

es gibt einen haufen profis (auch in der creativen kuh) die das genau so sehen....

my 2 ct

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HeikoS
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 713
Firma: ZOOM-Entertainment GmbH

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 17:46

Manu hat folgendes geschrieben:
Wobei der Wert ja auch nur theoretisch ist...was nutzt mir ggf. Veraltete Software bzw. Wer kauft sie!?

Wenn ich als Besitzer der CSx für 500€ auf die aktuelle Version upgraden kann, dann wird es wohl sicher genug Käufer hierfür geben. Der Restwert des Software wäre damit auch relativ präzise bestimmbar.
Und selbst für nicht mehr upgradefähige Versionen gibt es noch Nachfrage.
z.B:http://www.ebay.de/itm/Adobe-Creative-Suite-CS4-Design-Premium-deutsch-MAC-Voll-CS3-Lizenznummer-/181137134033?pt=Software&hash=item2a2c9d51d1
HeikoS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Heiko
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 5219
Firma: TMT GmbH & Co. KG

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 17:55

Was mir Angst macht ist die komplette Abhängigkeit von der Preispolitik. Wenn die irgendwann mal meinen, das Abo auf 100 Euro pro Monat hoch zu setzen, dann kannst mitmachen oder du hast von heute auf morgen keine Software mehr. Weil Abo gekündigt heißt Software ist weg.
Auf der anderen Seite: wenn die Masse mitmacht, dann könnte ja auch die Preise eher niedriger werden... aber wir haben ja Marktwirtschaft, das wird wohl nicht passieren, weil es ja auch wirkliche keine Konkurrenz gibt...
Heiko ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 18:05

interessant auch die antwort von einem adobe-kollegen auf die frage in der kuh, was man denn machen soll, wenn man auf ein älteres projekt zugreifen müßte nach ablauf der software-lizenz:

zitat: "tia - dann einfach für einen monat evaluieren und du kannst sie wieder öffnen!"

haha - schöne neue cloud-welt! ich krieg gleich nen echten kotz-reiz
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 18:26

danny hat folgendes geschrieben:
interessant auch die antwort von einem adobe-kollegen auf die frage in der kuh, was man denn machen soll, wenn man auf ein älteres projekt zugreifen müßte nach ablauf der software-lizenz:

zitat: "tia - dann einfach für einen monat evaluieren und du kannst sie wieder öffnen!"

und was ist, wenn ich - aus eben diesem Grunde - bereits einmal evaluiert habe, der Evaluationszeitraum abgelaufen ist und ich noch mal an die Daten ran muss?
Auf die nächste Version warten, damit ich wieder "evaluieren" kann?
So verhalten sich Monopolisten.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
claudio
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 136

Das letzte Wort...
11.05.2013, 20:25

...ist da (höffentlich) noch nicht gesprochen!!!

http://www.orf.at/#/stories/2181483/

ciao c.

Aufstehen, protestieren, nicht abonieren ... (Geldhahn zu) das verstehen sie
claudio ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
SvenAtkins
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 385

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
11.05.2013, 21:56

Für vieles aus der Adobe Cloud gibt es ja Alternativen.

Die sind zwar nicht immer billig und auch nicht immer besser aber bei Adobe mitmachen muss das keiner.
Photoshop -> Acron / Gimp / Pixelmator
InDesign -> Quark Xpress
Premiere -> Final Cut X / Avid
Cloud Speicher -> Dropbox / Cluddy
für Encore usw. ist es nicht anders, gibt immer was passendes. Viele Namen fallen mir gerade nicht ein.
Lightroom und Acrobat werden ja auch weiterhin als Einzelprodukt verkauft.

Irgendwo glaube ich auch gelesen zu haben das Adobe CC auch 180 Tage ohne Internet laufen kann, die Seite müsste ich aber raussuchen wenn jemand der Link interessiert.

Adobe ist nun mal an der Börse und wie jedem Börsen notierten Unternehmen geht es da nicht um die User sonder um die Aktionäre und die sind nun mal glücklich wenn sie jeden Monat Geld fliessen sehen und nicht nur alle zwei Jahre.
SvenAtkins ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
13.05.2013, 21:15

Petition gegen Adobe cloud:

http://www.change.org/petitions/adobe-systems-incorporated-eliminate-the-mandatory-creative-cloud-subscription-model

auch bei der kreativen kuh zu sehen:

http://forums.creativecow.net/readpost/335/53733


ich bin dabei!
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Sue
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 425
Firma: MediaTech

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
14.05.2013, 12:09

Bin auch dabei.
Sue ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tommi
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 119

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
14.05.2013, 22:32

dito. Ich selbst nutze nur die CS 4 Design Standard. Warum man diesen Weg geht ist mir unbegreiflich. Leute die nur Photoshop brauchen zBsp. haben dann ja auch ein größeres Problem. Auch wenn Adobe jetzt sagt dass sie evtl. ein Abo für Fotografen bringen wollen. Ich finde dieses Modell als Option ok. Aber die Suite ganz zu killen, da mach ich erstmal nicht mit. Die Neuerungen in der Design Standard sind auch ziemlich mickrig gewesen in den letzten Jahren.
Tommi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Hilary
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 147

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
15.05.2013, 13:01

HeikoS hat folgendes geschrieben:
Hoffen wir mal, dass Adobe mit diesem Lizenzmodel kräftig auf dei Nase fliegt, ich befürchte aber, dass das nicht passieren wird.


Wie sollen Sie auf die Nase fliegen?

Grüße
Hilary
Hilary ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Hilary
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 147

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
15.05.2013, 13:09

Manu hat folgendes geschrieben:
Wenn ich die monatlichen Kosten auf die Jahre hochrechne, laufe ich mit dem Abo (unter der Vorraussetzung ich will jedes Update mitmachen) wesentlich billiger als wenn ich jedesmal kaufe und Update.


Punkt1. Die gekaufte Software kannst Du immer nutzen, ohne monatlich nach zu schießen.
Zur Zeit werden Updates von vielen doch nur gekauft wenn was neues interessantes dabei ist.
Ansonsten warten etliche Adobe Kunden auch mal ab.
Adobe muss sich zukünftig ja auch nicht mehr so anstrengen ...

Punkt2. Ja Du hast einmal für 2.500 gekauft, die updates lagen dann aber nur noch bei ca. 300€
Das sind dann nur noch ca. 25€ im Monat, oder aber man arbeite auf eine etwas älteren Version ...

Punkt3. Die Cloud kostet in Europa offenbar deutlich mehr als in Amerika.

Punkt4. Was funkt der Adobe Trojaner Monatlich nach Hause? Datensicherheit Datenschutz?
Hilary ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
28.05.2013, 19:17

mitlerweile >26.000 unterschriften

https://www.change.org/petitions/adobe-systems-incorporated-eliminate-the-mandatory-creative-cloud-subscription-model
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
28.05.2013, 20:23

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaliBassi
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 1835
Firma: freier Kameramann und Cutter

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
29.05.2013, 23:02

Hat Adobe lahmgelegt ;-)
DaliBassi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ReinerFlimmer
Regular


Anmeldungsdatum: 22.07.2011
Beiträge: 48

Der Stand der Dinge?
12.09.2013, 10:20

Gibt es irgendwelche Zahlen oder Hinweise, wie sich die cloud auf den Umsatz bei adobe auswirkt? Nach der ersten Aufregung im Mai, Juni ist es zur Zeit sehr still beim Widerstand. Wird adobe seine Verkaufspolitik noch mal ändern?
ReinerFlimmer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
12.09.2013, 11:13

interessant werden die quartals-zahlen werden! sie werden irgendwann in kürze die CLOUD-USER-zahlen nennen müssen - ich weiß, das der wiederstand gegen die cloud auf breiter basis ist - mal sehen, was das für auswirkungen haben wird.

LG

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ReinerFlimmer
Regular


Anmeldungsdatum: 22.07.2011
Beiträge: 48

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
12.09.2013, 12:07

Merci, Danny. Dann schauen mer mal, wie die Zahlen aussehen werden. "Buy out" ist das noch ein Thema bei der cloud?
LG Rainer
ReinerFlimmer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
12.09.2013, 15:49

ich fände es gut, wenn es tatsächlich eine BUY OUT-option geben würde! dann könnten adobe und ich vielleicht auch wieder freunde werden! ;)

LG

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
konst
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.08.2004
Beiträge: 852

Kaufversionen wieder da?
17.09.2013, 10:43

Habe eine Mail von unimall bekommen, dass man die Softwarepakete wieder normal kaufen kann.
Zumindest edu Versionen. Im Adobe legalize-it-store oder so. Nein. Legalo.eu/de,so heißt er.
konst ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Hilary
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 147

CS7 kaufen?
19.09.2013, 16:13

Ich glaube bei dem kaufen liegt ein missverständniss vor,
CS6 konnte & kann man kaufen.
Von der nach folge Version habe ich aber noch nichts kauf bares gesehen.
Die gibt es nur zur Miete und Zückerchen gibt es FTP-Storages in einer Wolken-Verpackung dazu.
Wer die Miete nicht mehr bezahlen kann,
kann seine Projekte nicht mehr öffnen.

Man kann nur hoffen das das Börsen Spektakel von Adobe den Bach runter geht,
und auch der Chef.
Vielleicht ein neuer Ceo eine Strategie die für beide Seiten ok sind,
nur solche Geschäfte sind gute Geschäfte.

Hilary
Hilary ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ReinerFlimmer
Regular


Anmeldungsdatum: 22.07.2011
Beiträge: 48

Re: Lizenz-Politik-ADOBE
04.01.2014, 17:11

Nur mal so zur Info:

http://boerse.ard.de/aktien/umbruch-kommt-adobe-teuer-zu-stehen100.html


Wohin steuert adobe mit der cloud? Was unternehmen adobe, Apple, kleinweich und andere weiter, um Ihre Kunden ...

ein ring,
sie zu knechten,
sie alle zu finden,
ins dunkel zu treiben und
ewig zu binden

;-)
ReinerFlimmer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Virtual photographer für Mac....
Thema -->: Äh...Cloud down?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Adobe/FCPX& Motion Manu Hard- und Software 5 04.12.2018, 10:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adobe After Effects - Alternative? Mad Hard- und Software 8 02.10.2017, 10:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text einblenden und einfliegen lassen... 83metoo Final Cut Pro X 6 04.06.2017, 14:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX 720p Projekt -> Adobe Media ... konst Compressor & Co. 0 21.12.2016, 14:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adobe Kündigungsfrist dr.f Sonstige Adobe Software 5 20.12.2016, 21:12 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Sonstige Adobe Software Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz