Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Clips in der Timeline löschen --> Advanced Technik gesuch
Thema -->: Grafiken mit unerwünschtem Rand
Autor Deine Nachricht
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
15.12.2014, 19:45

Liebe Community!
Möglicherweise gehört das Thema auch zu Anfängerfragen bzw. gibt es schon einen Thread dazu, meine Suche war bisher allerdings nicht erfolgreich..

Ich mache momentan meine ersten Videos und somit erste Erfahrungen mit Final Cut Pro X. Dabei bin ich unter anderen auf den Multicam-Editor gestoßen, was ich für ein sehr nützliches Tool halte.
In meinem Fall ist es allerdings so, dass ich Musikvideos drehe, sprich ich filme mich selbst bzw. werde mit einer einzelnen Kamera gefilmt. Um mehrere Perspektiven zu bekommen und mehr Bewegung reinzubringen, wird das Material öfter gefilmt (ich spiele dasselbe zu einer im vorhinein im Homestudio aufgenommenen Audiospur ein paar mal hintereinander und synchronisiere dies dann mit der Hauptaudiospur in Fcpx).

Gibt es eine Möglichkeit den Multicam-Editor auf diese Weise zu nutzen? Also, dass ich von einer einzigen Kamera die Clips aus verschiedenen Perspektiven im Multicam-Editor z.B. auf 4 Spuren teile und dann alle 4 im Multicam-Fenster sehe?
Oder kann man die Clips so manipulieren, dass das Programm meint, sie kämen aus 4 verschiedenen Kameras?
Verwende als Camcorder übrigens die Sony HDR 650pj.


Danke schonmal für Eure Antworten! Falls meine Angaben unzureichend sind, bitte mir mitteilen.
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10989

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
15.12.2014, 19:49

redtie hat folgendes geschrieben:
Gibt es eine Möglichkeit den Multicam-Editor auf diese Weise zu nutzen? Also, dass ich von einer einzigen Kamera die Clips aus verschiedenen Perspektiven im Multicam-Editor z.B. auf 4 Spuren teile und dann alle 4 im Multicam-Fenster sehe?


Genau das ist der Sinn von Multicam. fcp x kann die verschiedenen Clips auch anhand der Musik automatisch synchron legen. Ob die Clips jeweils aus der gleichen oder aus verschiedenen Kameras kommen, ist fcp x und jeder anderen Software vollkommen egal.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
15.12.2014, 19:57

Danke für die Antwort!
Mein Problem dabei ist folgendes: Wenn ich einen Clip einzeln auswähle und mit der Audiospur synchronisiere, funktioniert es einwandfrei. Wähle ich aber mehrere gleichzeitig aus, lädt es in die Timeline nur da und dort Material übereinander in einzelne Spuren - und stelle ich diesen Wiedergabe Cursor an eine Stelle, wo etwas übereinander liegt, wird es leider im Multicam-Fenster nicht gleichzeitig angezeigt, das Fenster bleibt schwarz..
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
16.12.2014, 00:18

FCP X benötigt eine kleine Hilfe um zu verstehen, welche Aufnahmen (angeblich) zeitgleich aus unterschiedlichen Winkeln entstanden.

Weise unter Info den einzelnen Aufnahmen unterschiedliche Kamerawinkel zu. (Nummer reichen schon für den Zweck.) Dann klappt es perfekt mit der anschließenden Synchronisierung.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 00:48

Vielen Dank für die Antwort!
Meinst du damit, ich soll unter Info bei Kameraname statt NONAME dann für jeden Clip eine Perspektive eingeben?
Bei meinem jetzigen Projekt habe ich es nun noch schwieriger.. habe mal alles unbrauchbare aussortiert und jedem brauchbaren Clip einen Namen gegeben und bin nun bei 60 Clips, jedoch leider unterschiedlicher Länge. Somit ist das Synchronisieren noch etwas kniffliger, denn umso mehr Spuren dann im Multiedit sind, umso langsamer wird mein mac mini ...
Ist es empfehlenswert bzw. möglich, mehrere kleinere/kürzere Multicam-Clips zu erstellen, die mit der Hauptmusikspur selbst schon synchronisiert sind und diese anschließend in der Timeline nochmal zu synchronisieren? Wenn ja, wie?? - Habe beim Bearbeiten in der timeline noch keine Funktion gefunden, um dort dann die Spuren zu synchronisieren..
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 01:00

Wenn du mit den Basics noch deine Mühen hast, dann ist es eine ziemlich bekloppte Taktik die Schwierigkeiten gleich noch mal zu steigern.

Und nein - du sollst nicht den Kameranamen ändern. Sondern (in der selben Liste) im leeren Feld "Kamerwinkel" eine Zahl eintragen. Natürlich nicht für jeden der 60 Schnipsel eine andere Nummer. Sondern für jeden neuen Blickwinkel eine andere. Gleicher Winkel - gleiche Nummer.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 01:26

Ok, vielen Dank, das mit den Kamerawinkeln hab ich jetzt gecheckt..

Was wäre deiner Meinung nach nun die beste Methode, das in meinem Fall hinzubekommen?

Und nochmal die Frage: Kann man Clips/Spuren auch in der Timeline synchronisieren?

Tut mir leid, wenn ich mich zu ungeschickt anstelle. :-/
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 02:18

Automatische Synchronisation bekommst du nur mit Multicam.
Manuell kannst du natürlich alles auch in der Timeline hinschieben.

Für "die beste Methode in deinem Fall" müsste ich deinen Fall besser kennen.

Wie viele Kamerawinkel hast du denn nun? Sind es 60 völlig unterschiedliche Aufnahmen?
Oder 60 Schnipsel aus 5, 7 oder 9 Durchläufen?
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 10:40

Ich versuche meinen Fall nochmal genau zu erklären:
Ich habe eine Tonspur mit mehreren Instrumenten und Vocale im vorhinein mit Logic pro aufgenommen, die von mir gegliedert folgenden Ablauf hat: Intro, Strophe 1, Strophe 2, Chorus, Postchorus, Strophe 3 + 4, Chorus, Bridge, Chorus, Chorus, Outro

Zu jedem dieser 11 Teile habe ich nun ca. 4 Clips aus verschiedenen Winkeln (jeweils in der Länge des jeweiligen Teiles).
Die restlichen Clips sind Durchläufe mit den Instrumenten und einige wenige Clips, die ich dazwischen immer wieder mal einblenden möchte.

Soweit ich mir das jetzt überlegt habe (aber noch nicht probiert!), scheint es mir am "einfachsten", zu jedem Teil einen Multicam-Schnitt zu erstellen und diese dann in der Timeline nochmal manuell mit der Tonspur synchron zu legen.
Wenn es eine einfachere Methode gäbe, bitte bitte melden, das Video sollte schnellstmöglich fertig sein..
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 11:18

Mach es so, wie du dir das jetzt überlegt hast. (Damit es noch rechtzeitig zur Bescherung fertig wird.)

Also einen Multicam Clip aus 4 Winkeln und den "Durchläufen mit Instrumenten" für jeden der 11 Teile und dann in der Timeline die 11 Multicams zum durchgehenden Ton synchron legen.

Lass die einzelnen Clips, welche du hier und da noch zusätzlich gedreht hattest, zunächst mal weg. Die kannst du am Ende ruck-zuck per Hand einfügen.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1773

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 12:23

Vergiss nicht, vor der Bearbeitung alle Clips in Proxys umzuwandeln, sonst wirst du mit deinem Mac Mini keine Freud beim Multicam-Schnitt haben.

Noch ein Tipp zum Synchronisieren: leg deine Musikspur in die Main-Storyline, da drüber die Multicamclips und ggf. sonstige clips, und dann anhand der Waveform übereinanderlegen. Ideal, wenn du eine Stelle hast wie z.B. laute Snare, die man gut sehen kann. Anschließend noch per Tonkontrolle synchronisieren: lasse zwei Tonspuren parallel ablaufen, wenn du keine Echo mehr hörst, ist es synchron.

sg B
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 14:10

Vielen Dank für die Tipps.
Habe ich das richtig verstanden? -Ich codiere die Clips in Proxys um, somit werden sie in kleinere Dateien umgewandelt, damit ich beim bearbeiten und schneiden eine möglichst ruckelfreie Vorschau habe? Kann ich das später beim rendern wieder umwandeln, sodass ich keinen Qualitätsverlust habe?
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1773

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 14:26

richtig.

Ablage->Medien umcodieren -> Proxy-Medien
Dann im Viewer im Menü rechts oben auf Proxy umstellen.
Zum exportieren dort wieder auf Originalmedien umstellen.

sg B
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
redtie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2014
Beiträge: 7

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 21:17

Bin kurz vor dem verzweifeln! ;(
Habe es jetzt so angefangen wie oben abgemacht und mal Multicam-Clips erstellt, hat alles nocb funktioniert, aber ganz plötzlich haben sich manche Dateien rot gefärbt mit der Ankündigung "Veränderte Datei".. Was ist da los??

Achja.. und wo rechts oben im Viewer kann man auf proxy umstellen?? :|
redtie ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Multicam-Editor mit nur einer Kamera? (Musikvideo)
17.12.2014, 22:39

redtie hat folgendes geschrieben:
Achja.. und wo rechts oben im Viewer kann man auf proxy umstellen?


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.


Erster Grundsatz bei Problemen: Nicht verzweifeln (oder sich anderweitig Emotionen hingeben) weil daraus erst die wirklichen Katastrophen erwachsen!

Hast du nach Erstellung der Proxies die Renderanzeige im Auge behalten und darauf geachtet, wann FCP X die Aufgabe erledigt hatte?

Und noch eine Lehre für dich aus dem aktuellen Projekt:
"Learning by doing" ist eine gute Methode. Aber es bedeutet nicht "Learning on the job". Das ist etwas anderes und kontraproduktiv!
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Clips in der Timeline löschen --> Advanced Technik gesuch
Thema -->: Grafiken mit unerwünschtem Rand

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Dreh mit Kamera im Straßenverkehr Prischi Aktuelle Produktionen 3 13.06.2019, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clip aus Multicam kopieren & eins... Dietmar.Harms Final Cut Pro X 6 21.12.2018, 12:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge The job of an editor. Rob Hotz Kaffee Klatsch 0 19.11.2018, 23:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kamera für Theater/Mitschnitte Kaio Video- und Produktionstechnik 17 26.08.2018, 13:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Gimbal mit Kamera danny Video- und Produktionstechnik 13 08.08.2018, 10:26 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz