Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Audio
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Sony UWP Funkstecken
Thema -->: Rodelink Funkstrecke Erfahrungen?
Autor Deine Nachricht
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Sondtrack Pro oder Logic
18.06.2016, 19:34

Werte Gemeinde,

ich digitalisiere gerade meine alten LPs und Spulentonbänder. Dabei nutze ich die Analyse-Funktion von Soundtrack Pro zum Beheben von Knacken, Knistern etc.
Leider ist STP unter OS 10.10.5 oft instabil, so dass ich manche Aufnahmen mehrfach machen muss.
Daher die Frage, ob es in Logic o.a.Funktionen auch vorhanden sind (im Logic-Manual habe ich nichts gefunden, Garageband hats auch nicht), oder ob es ein sinnvolleres Programm zu o.a. Zweck gibt.

Weiterhin versucht mein iMac nach 20 Minuten Inaktivität ( obwohl z.B. STP oder FCPX oder Audacity laufen, die Programme abzubrechen und in den Ruhezustand zu gehen. Ich habe aber in den Systemeinstellungen beim Energiesparen eingestellt, dass der Ruhezustand frühestens nach einer Stunde beginnen soll, auch soll der Ruhezustand für Festplatten nicht aktiviert werden.

Gibts dafür eine Lösung?

Danke im Voraus


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
26.06.2016, 12:19

Die erste Frage hat MGM unter"Tonfrage" gerade im FCP-Forum beantwortet.

Zur zweiten weiß ich leider immer noch nicht mehr...

Sonntagsgrüsse

Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10691

Re: Sondtrack Pro oder Logic
26.06.2016, 12:24

Es gibt irgendwelche Öko- oder Green-Platten, die sich ungefragt abschalten.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
27.06.2016, 22:10

Hallo Traveller, ich habe die zwei HDs, die am Rechner hängen, einzeln abgeschaltet, trotzdem trat das Phänomen bei den Versuchen weiter auf. Außerdem sind das keine Öko-Platten drin.
Muss also etwas Anderes sein.
Danke aber für den Hinweis.
Werde weiter suchen ...


Grüße

Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
volker
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 593

Re: Sondtrack Pro oder Logic
28.06.2016, 12:55

hebabu hat folgendes geschrieben:
Danke aber für den Hinweis.
Werde weiter suchen ...

Ehrlich gesagt habe ich noch nicht ganz verstanden, was da wann in welchen Ruhezustand geht.

In den Systemeinstellungen kannst du den Ruhezustand für den Computer und den Monitor einstellen - und du hast das Häkchen für die Festplatten, wobei letzteres sich nach meinen Erfahrungen nur auf intern verbaute Platten bezieht.

Der Ruhezustand von externen Platten wird meist vom Gehäuse ausgelöst, unabhängig davon, welche Flags in der Platte selbst gesetzt sind, lästig, ich habe es aber aufgegeben zu versuchen daran etwas zu ändern.

Wann die internen Platten sich schlafen legen, weiß ich nicht. Ist das vielleicht die gleiche Zeit, die für den Monitor eingestellt ist? (ich nutze diese Funktion nicht).

Zum Testen würde ich erstmal den automatischen Schafmodus vom Rechner deaktivieren (auch hier habe ich nie verstanden warum man den außer bei einem Notebook im Accubetrieb braucht) und dann beobachten was so passiert, vielleicht kannst du dann erkennen, was sich da eigentlich schlafen legt.

Grüße, volker
volker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
28.06.2016, 14:39

Hallo Volker,

mein iMac will sich nach 20 Minuten ausschalten. Das ist das Problem.

Die Systemeinstellungen habe ich mehrfach unterschiedlich eingestellt: auch so, dass die HDs nie in den Ruhezustand gehen, der Bildschirm erst nach 3 Stunden etc.
Der automatische Schlafmodus ist deaktiviert.
Momentan siehts so aus:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Und, wie geschrieben, habe ich die beiden HDs, die normalerweise am Rechner hängen, sowohl einzeln als auch zusammen ausgeworfen und gewartet, was passiert: keine Änderung

Bin also immer noch ratlos...

Grüße


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7453

Re: Sondtrack Pro oder Logic
28.06.2016, 17:19

früher hat man in soclen Fällen mal den PRAM gelöscht, falls sich da was verhakt hat. Schon probiert?
(CMD-ALT-P-R bei Hochfahren drücken und festhalten, Startknopf drücken. Nach zweitem Startton kannste loslassen)
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 02:58

hat leider nichts gebracht, aber danke für den Tipp!


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9833
Firma: Freelancer

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 08:23

mal die preference-datei für den ruhezustand löschen. vielleicht hat sie sich verschluckt.
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1408

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 12:55

volker hat folgendes geschrieben:
[...] den automatischen Schafmodus vom Rechner deaktivieren (auch hier habe ich nie verstanden warum man den außer bei einem Notebook im Accubetrieb braucht) [...]

Bei der Käsereibe lässt sich so ordenlich Strom und damit Geld sparen, wenn sie (wie bei mir) morgens an-, abends ausgeschaltet und zwischendurch nur mal zum emails gucken benutzt wird ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11272
Firma: motion

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 13:36

möglicherweise wirds ihm zu heiss (iMac leiden)

das installieren und die drehzahlen manuell raufschrauben

http://www.crystalidea.com/macs-fan-control?ref=macupdate
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 13:41

@Dumbeldore: ich hab nen iMac...
@ Danny: Hier die Antwort meines Macs ;-( Und oft weigert er sich auch noch, die Datei zu sichern ...

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
volker
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 593

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 18:04

Das sieht aber nicht nach Ruhezustand aus, der kommt ohne jede Abfrage (siehe Apfel-Menü -> Ruhezustand)
das sieht eher danach aus, dass sich der Rechner wirklich versucht abzuschalten, was eigentlich nicht automatisch passiert.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Idee mit den Hitzeproblemen in die richtige Richtung geht.

Ich weiß nicht wie gut du dich mit dem OS X auskennst, aber vielleicht findest du im Log einen Hinweis. Programm Konsole -> alle Meldungen, dann bei der Uhrzeit gucken, wo er sich abschalten wollte.
und STOP: nein, nicht alles hier posten ... ;-)

grüße, volker
volker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 22:08

@wolfgang: werd ich probieren, wobei ich mit FCPX mehrere Stunden lang arbeite und parallel dazu STP laufen lasse, und es gibt keine Probleme. Die gibts nur, wenn keine (manuelle) Aktivitäten ablaufen und STP allein vor sich hin läuft.

@volker: mit den logs kenne ich mich nicht aus. Habe aber dort gerade folgendes gefunden: "Turn off display sleep due to Expose hot corner".
Wo hier heiße Ecken auftreten sollen ist mir ein Rätsel!

Werde das aber mal beobachten: Danke für die Hinweise!

Grüße


Bartholomäaus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
volker
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 593

Re: Sondtrack Pro oder Logic
29.06.2016, 23:51

hebabu hat folgendes geschrieben:
@volker: mit den logs kenne ich mich nicht aus. Habe aber dort gerade folgendes gefunden: "Turn off display sleep due to Expose hot corner".
Wo hier heiße Ecken auftreten sollen ist mir ein Rätsel!


Sind auf deutsch "Aktive Ecken" und werden in den systempreferences unter Mission Control mit eingestellt.
Ich würde die Meldung so interpretieren, dass der Bildschirm aufgewacht ist, weil du Expose über die aktive Ecke aufgerufen hast. Das dürfte nichts mit deinen Problemen zu tun haben.

Es macht wie gesagt nur Sinn, wenn du um die Uhrzeit, bei der sich der Rechner abschalten wollte im Log guckst, was da steht und ob man daraus schließen, was den shutdown auslöst. Auf den ersten Blick sieht das alles immer ein bisschen kryptisch aus, aber wenn man ein bisschen Ruhe die Einträge ließt, lässt sich eigentlich viel verstehen.

grüße, volker
volker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7453

Re: Sondtrack Pro oder Logic
30.06.2016, 07:22

sorry, erst jetzt genau gelesen.

Du fingst so an:
hebabu hat folgendes geschrieben:
Weiterhin versucht mein iMac nach 20 Minuten Inaktivität ( obwohl z.B. STP oder FCPX oder Audacity laufen, die Programme abzubrechen und in den Ruhezustand zu gehen.

etwas weiter unten dann:
hebabu hat folgendes geschrieben:
mein iMac will sich nach 20 Minuten ausschalten. Das ist das Problem.


"Ihr Rechner konnte wurde abgemeldet" ist schon eine eigenartige Formulierung.

Bei einem Shutdown steht bei Problemen mit dem beenden von Programmen immer: "Ihr Rechner konnte nicht ausgeschaltet werden, weil..."

Hast Du irgendwelche Systemeinstellungen oder Utilities von Drittherstellern am Laufen?
Ist das immer um die gleiche Uhrzeit?

Wenn ja: Was steht in den Systemeinstellungen? Energie sparen -> Zeitplan.

Wenn nein: Automatisches abmelden bei Inaktivität aktiviert? Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Allgemein -> weitere Optionen (oder so ähnlich)

STP hat keine automatische Sicherung wie die aktuellen Programme.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
30.06.2016, 11:54

@ Dr. F:
es geht sogar noch weiter: Beim letzten Mal hat er ungefragt einen Neustart gemacht ...

Systemeinstellungen von Drittherstellern:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Zeitplan bei Energiesparen: Ruhezustand für den Computer: nie; für den Monitor: 20 min (hatte das letzte auch schon bei 3 Stunden, hat aber nichts geändert)

Automatisches Abmelden ist nicht deaktiviert, das aktiviere ich jetzt mal.

Und das STP nicht automatisch sichert, hat jetzt schon einige Zeit gekostet ...

Danke für die Hilfestellung!

Grüße


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7453

Re: Sondtrack Pro oder Logic
30.06.2016, 12:48

hebabu hat folgendes geschrieben:
Automatisches Abmelden ist nicht deaktiviert, das aktiviere ich jetzt mal.

deaktivieren!!!

hebabu hat folgendes geschrieben:

Systemeinstellungen von Drittherstellern:

Apple Qmaster auf Platz 1 - bei Drittherstellern - der war gut.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
30.06.2016, 15:18

Ok, war deaktiviert, also wieder zurück.

Qmaster: kleiner Spaß darf sein!

Grüße

Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
13.07.2016, 16:02

so, ein Update:

@ Wolfgang: habe in den letzten Tagen deinen Tipp mit der Lüftersteuerung ausprobiert: auch wenn ich die Lüfter auf höchster Stufe laufen lasse, ändert das nichts.
@ volker: habe die logs (relativ gründlich) gelesen. Das Einzige, was mir aufgefallen ist (und was ich jetzt abgestellt habe, was aber nichts bringt), ist eine Kontaktaufnahme mit Adobes Cloud, die ich aber nicht nutze. Der Rest ist wirklich kryptisch ...

@ alle: wenn noch jemand eine Idee hat, gerne. Ansonsten erst einmal ein Danke an alle, ich mach jetzt einfach weiter wie vorher:-((

Grüße


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
isenbuegler
Regular


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 43

Re: Sondtrack Pro oder Logic
13.07.2016, 20:41

Hallo hebabu,

ich weiß nicht ob das etwas mit dem Problem zu tun haben könnte aber hast Du mal den NVRAM resettet? Cmd+alt+P+R beim Einschalten drücken...

LG
isenbuegler ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
14.07.2016, 13:07

ja, mehrfach gemacht, auch den SMC zurückgesetzt: bringt leider nichts.

Ich denke, ich muss das gesamte System neu aufsetzen.

Grüße


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
volker
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 593

Re: Sondtrack Pro oder Logic
15.07.2016, 20:24

hebabu hat folgendes geschrieben:
Ich denke, ich muss das gesamte System neu aufsetzen.


Wenn du eine einigermaßen fixe externe Platte hast, installiere erstmal dort. Sollte das Problem dann wirklich behoben sein, dann kannst du die Installation auf die interne Platte übertragen. Wenn das Problem nicht weg ist, machst du dir dein System nicht kaputt.

grüße, volker
volker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

heureka!!!
16.07.2016, 11:22

ich habe den Fehler gefunden:

Bin gestern auf 10.11.5 gewechselt, da ich dachte, vor einem Neuaufsetzen sei das eine Möglichkeit. Wars aber nicht. Habe mich dann in die Tiefen der Systemeinstellungen begeben und Folgendes gefunden:

Systemeinstellungen > Sicherheit > Privatsphäre > Weitere Optionen > Abmelden nach XX Minuten Inaktivität

Dort waren die 20 min eingestellt, die mir Probleme gemacht haben. Dass Inaktivität bedeutet, dass Programme arbeiten, während weder Tastatur noch Trackpad benutzt werden, war mir nicht klar.

Danke an alle, die versucht haben zu helfen!

Ein schönes Wochenende wünscht


Bartholomäus
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
volker
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 593

Re: heureka!!!
16.07.2016, 11:55

hebabu hat folgendes geschrieben:
Systemeinstellungen > Sicherheit > Privatsphäre > Weitere Optionen > Abmelden nach XX Minuten Inaktivität


Ähm. Es freut mich das du den Fehler gefunden hast.
Aber genau diese Einstellung hat Dr.F schon Ende Juni angesprochen ...

grüße, volker
volker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
hebabu
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 417

Re: Sondtrack Pro oder Logic
16.07.2016, 14:05

du hast ja Recht, aber da habe ich nur nach dem Energiesparen geschaut, den Rest vergessen bzw. "Weitere Optionen" übersehen: Das Alter!!!
hebabu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Sony UWP Funkstecken
Thema -->: Rodelink Funkstrecke Erfahrungen?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Neuer MacBook Pro oder lieber einen i... Luximage Hard- und Software 15 13.11.2018, 01:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut Pro X Out oder In? bibo Final Cut Pro X 35 13.08.2018, 13:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weiß jemand, wie man an Compressor 4.... Markus_K Compressor & Co. 5 18.04.2018, 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frame Offset in oder für Final Cut Pro X Andreas Menn Final Cut Pro X 1 13.04.2018, 11:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Echo/ Hall entfernen oder mindestens ... CVCVCV Anfängerfragen 16 18.03.2018, 02:20 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Audio Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz