Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Apple wants to hear from you about FCPX 10.4
Thema -->: Problem mit Gamut Farbdarstellung
Autor Deine Nachricht
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
06.02.2018, 18:07

Ich habe in einem Projekt zum ersten mal intensiver mit Rollen gearbeitet um unterschiedliche Sprachversionen einfacher handzuhaben.

Beim Export stelle ich fest, dass ich nur in voller Auflösung die einzelnen "Spuren" auswählen kann?

Da ich noch in der Previewphase bin, möchte ich, dass mein Film so exportiert wird wie meine Häkchen in der Rollenliste angehakt sind, alles was nicht angehakt ist soll auch nicht mitexportiert werden?

Ich möchte die kleinste Auflösung (Apple-Geräte) für einen schnellen Dateiaustausch.
Bracht man dazu Compressor oder wie hat sich Apple das vorgestellt?

FCPX 10.3, El Capitan
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Kerem
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 01.08.2004
Beiträge: 2106
Firma: M & P - Medien und Pädagogik

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
06.02.2018, 18:20

Hmm, du kannst in FCPX beim Export H264 auswählen. Dadurch wird die Datenmenge natürlich schon mal kleiner. Wenn dir das noch immer zu klein ist, kannst du natürlich zusätzlich noch über Compressor gehen. Dabei wird dir aber aus allen 'Spuren' (=Rollen) eine Stereospur erzeugt. Das kann z.B. bei verschiedenen Sprachfassungen dumm sein.
Kerem ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
06.02.2018, 18:28

Danke, Ja so mache ich das jetzt eh schon aus der Not heraus, aber dieser workflow ist völlig unbrauchbar für mich. Hätte ich mir die Arbeit mit den Rollen sparen können und wie früher die Spuren muten oder mehrere Versionen der Filme anlegen können, danke Apple echt professionell ...
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7422

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
06.02.2018, 21:32

albino hat folgendes geschrieben:

1. Ich möchte die kleinste Auflösung (Apple-Geräte) für einen schnellen Dateiaustausch.
2. möchte ich, dass mein Film so exportiert wird wie meine Häkchen in der Rollenliste angehakt sind, alles was nicht angehakt ist soll auch nicht mitexportiert werden?


Ob das jetzt unter 10.3 anders als mit dem aktuellen 10.4 ist, kann ich nicht sagen.

Vorschlag:
- neues Projekt nach Deinen Wünschen, z.B. 720pHD 1280x720 oder halt kleiner.
- Kopier Dein ganzes altes Projekt und schmeiß es da rein.
- beim Export gewünschte Roles auswählen. Vorheriges Abwählen, Stummschalten etc, dürfte nicht nötig sein.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3499

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 00:12

Und wenn du beim Export h264 wählst kommt eine ziemlich gut aussehende und dennoch kleine Version dabei heraus. Für Leute mit Windows o.ä. kannst du Endung der Datei von .mov nach .mp4 ändern.
Player wie der VLC spielen .mp4 auch mit verschiedenen Sprachfassungen (anwählbar) ab.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 11:05

ich danke euch! Ja das mit dem kleineren Projekt als Kopie anlegen habe ich mir auch schon überlegt. Wegen der Dateiformatendung, das ist klar, mache ich schon seit Ewigkeiten, wer braucht schon .m4v?

Trotzdem fände ich es ungemein nützlich, wenn es die Möglichkeit mit der Rollenauswahl für den Export direkt aus der Timeline in einem Update gäbe.
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1719

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 11:08

Ich stimme dir zu, dass das unbefriedigend ist. Nützlich finde ich die Rollen trotzdem, weil man erstens farbig unterschiedliche Clips in der Timeline hat. Und zweitens kannst du über den Timeline-Index mit einem Mausklick alle Clips einer Rolle auswählen, um sie dann z.B. für den Export auszublenden.

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 11:26

ben07 hat folgendes geschrieben:
Und zweitens kannst du über den Timeline-Index mit einem Mausklick alle Clips einer Rolle auswählen, um sie dann z.B. für den Export auszublenden. sg Ben


Ja aber eben nur optisch, in der exportierten Datei sind dann alle Rollen wieder drin.

Die Rollen finde ich schon deshalb gut, weil ich dann wieder so eine Art "Spuren" habe, ich werde mich nie wirklich an diese Master-Timeline gewöhnen, wo alles anhaftende Material wild nach oben und unten umherrutscht, wie es gerade Platz hat (aber das ist eine andere Geschichte ;-)
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1719

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 11:34

Ah, OK, es braucht noch einen Klick mehr: Du gehst im Index auf den Reiter Clips, gibst in der Suche den Namen deiner Rolle ein, dann werden alle Clips dieser Rolle aufgelistet. Mit Cmd-A alle markieren, dann mit V ein oder ausblenden.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 11:50

Habe ich auch schon probiert, leider ist nach dem Markieren der entsprechenden Clips im Index bei mir "V" inaktiv, einzelne clips kann ich ausblenden, aber nicht alle zusammen?
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1719

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 12:00

Du hast recht, auch in dem Beispiel aus meinem Bildschirmfoto funktioniert es nicht. Ich hab rausgefunden woran es liegt: Die Clips die in Handlungen liegen sind das Problem. Handlungen (also quasi der graue Balken über dem Clip) können nicht ausgeblendet werden. Ärgerlich. :-(

D.h. dann ist noch ein Schritt notwendig: nämlich im Index mit gedrückter Cmd-Taste alle Handlungen demarkieren, dann klappt's bei mir auch mit V.

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 12:08

Nächstes Problem ist, dass der VLC-Player nur die Sprecherspur oder nur die Musikspur abspielt (je nachdem welche man im Player auswählt). Im QTPlayer7 Pro spielt alles zusammen ab (wie eine Stereospur).

Wie kann ich erreichen, dass ich in FCPX beim Export verscheidene Rollen auswählen kann, diese dann aber als Stereospur in die Filmdatei geschrieben werden?
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1157
Firma: Freelancer

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 13:31

Wenn Du den Umweg über ein Masterfile-Export gehst, dann kannst Du einzelne Roles abwählen.
Siehe Screenshot.
Müsstest halt noch einmal mit einem Wandler Deiner Wahl das dann entstandene Prores nach h264wandeln.


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

[/img]
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 14:05

So habe ich es gemacht, ausser ProRes den h.264 Codec ausgewählt, Ergebnis: Leider nur mit beiden Spuren getrennt im VLC-Player.
Ich habe dann auch im Adobe Media Encoder probiert das ganze zusammenzufassen, aber dort konnte ich die beiden Audio-Spuren gar nicht sehen, er hat dann nur die Dialog-Spur reingeschrieben ...

Mittlerweile habe ich wieder 6 unterschiedliche Filmversionen (Projekte) erstellt und werkle so wie gewohnt weiter.
Dank dem Batch-Export geht das für mich schneller und vor allem unkomplizierter ...

Werde die Rollen nur noch zur übersichtlicheren Darstellung verwenden, aber ansonsten die Finger davon lassen, es sei denn, Apple ändert das so ab wie man es erwartet.
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11227
Firma: www.motion.at

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 17:25

na bist deppat, is des mühsam +g*
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 17:27

wie sonst? Du scheinst zu wissen wie es einfacher geht ... ;-)
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11227
Firma: www.motion.at

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 18:25

albino hat folgendes geschrieben:
wie sonst? Du scheinst zu wissen wie es einfacher geht ... ;-)


sorry, hab mit fcpücks nichts am hut

und je mehr ich da lese, bestätigt es meine entscheidung
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1157
Firma: Freelancer

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 19:10

nee, das ist bei mir anders - also nochmal:
Ausgabe als Master File und dann Multitrack QuickTime Movie anwählen.
Wenn Du jetzt deine Roles als Stereo flagst, dann kommt bei mir nur ein Stereo-Mix in 2 Spuren raus, also eben nichts in getrennten Spuren.
Kann es sein, dass Du da andere Kanäle gewählt hast (z.B. mono oder surround)?

EDIT:
Sorry, ich habe nicht sauber geschaut - es kommen doch mehrere Audiospuren raus!
Das Masterfile mit den vielen Spuren lässt sich dann aber wirklich, wie ich schrieb (z.B. mit Compressor) auf eine Stereospur und in ein kleine mp4 umcodieren.
Also doch ein Extraschritt.
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7422

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
07.02.2018, 20:33

albino hat folgendes geschrieben:
Leider nur mit beiden Spuren getrennt im VLC-Player.

Ich habe im Moment nix mit roles und audio am Hut, hab nur kurz mal reingeschaut:

1. Kleines Projekt,
2. zwei zusätzliche roles (jeweils mit entsprechenden Audio-Clips, klar)
3. Export:
Format: Audio und Video
Rollen: als QuickTime-Filem mit mehreren Spuren, alle Roles angewählt. (Selbst die Auswahl von Subroles wäre separat möglich.)
4. Import in Logic X 10.4: genau so, wie es sein soll, jede Audio-"Spur" separat. Selbst die Übergabe der Spuren wahlweise als Stereo oder Mono klappt reibungslos.

VLC: unterscheidet für die Wiedergabe zunächst gar nix.

Unter Fenster -> Medieninformation sehe ich jedoch, dass alle Spuren separat in dem File vorlegen.
Für die Wiedergabe wird jedoch alles zusammengemischt.
QT-Player genauso: gemeinsame Weitergabe, in den Infos werden jedoch alle Audio-Spuren korrekt angezeigt.


Nochmal:
Es ist für den Export völlig egal, ob die Clips oder roles stumm geschaltet sind. Du entscheidest beim Export, welche role dabei sein sein soll.
Das wars.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
08.02.2018, 12:28

Sorry, aber ich mache es so wie ihr auch und bei mir spielt der VLC (v2.2.6.) nur jeweils eine Tonspur ab, der QT-Player dafür alle zusammen.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1157
Firma: Freelancer

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
08.02.2018, 13:56

Das läuft doch alles an Deinem Eröffnungsthema vorbei.
Exportiere das als Masterfile mit den ja auch richtig gewählten Roles, dann müssten och in Deinem Beispiel ein QickTime mit 2 Stereo-Spuren rauskommen.
Das dann mit compressor kleinrechnen, hier wird dann aus ProRes h264 und aus 2 stereo Spuren eine.
zack, feddich.
Alles mit VLC und co dreht sich doch im Kreis und führt auf Kundenseite nur zu Frust.

lg,
chris
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
albino
Regular


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 68

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
08.02.2018, 14:13

Schneiderlein hat folgendes geschrieben:
Alles mit VLC und co dreht sich doch im Kreis und führt auf Kundenseite nur zu Frust. lg,
chris


Leider benutzen fast alle Kunden (zumindest in der Marketingabteilungen) den VLC-Player, da sie mittlerweile eingesehen haben, dass der Win Media-Player Schrott ist ...

Egal, ich habe meinen Workaround, besitze keinen Compressor ...

Danke an alle für die Tipps!
albino ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7422

Re: ausgeblendete Rollen nicht mitexportieren
09.02.2018, 23:06

der gerade herausgekommene VLC-Player V.3 zeigt im Gegensatz zum VLC 2.2.8 nicht einmal die "Medieninformationen" an, sondern gar nichts.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Apple wants to hear from you about FCPX 10.4
Thema -->: Problem mit Gamut Farbdarstellung

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Foren abonnieren nicht mehr möglich? Christian Hoffmann Fragen zum Forum 3 07.06.2018, 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clip lässt sich nicht löschen, ohne d... FreddyFelsen Anfängerfragen 3 02.06.2018, 20:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergrößern funktioniert nicht mehr pe... pixfan Anfängerfragen 2 01.06.2018, 12:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Löschen vom Server nicht möglich ben07 Hard- und Software 2 29.05.2018, 12:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX hakt - nicht immer und nicht imm... SennerNEU Final Cut Pro X 5 10.05.2018, 14:11 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz