Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Programmfenster nach Start im Vordergrund halten
Thema -->: Qualifizierte Digitale Signatur
Autor Deine Nachricht
OliverFP
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2016
Beiträge: 9

Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 09:18

Hallo alle!

Habe begonnen im Format 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit) zu filmen. Welche Möglichkeit einer Vorschau gibt es hier für den Mac. Der Mac spielt dieses Format ausschließlich im FCP ab.

Wie geht ihr damit um wenn ihr auf Reise das Material sichten wollt bzw. welche Software verwendet ihr?

Danke für eure Info im Voraus!
OliverFP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1599

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 10:28

Welcher Codec? Vielleicht ein nicht gängiger oder Herstellervermurkster?
Welcher Rechner? Dein iMa(x) Pro?

LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
OliverFP
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2016
Beiträge: 9

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 11:05

Servus!

Ich filme mit eine Panasonic (GH5S) - mov - Komprimierung LongGOP.
Ja, iMacPro oder MacBook Air, ist das Gleiche.
OliverFP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4589
Firma: ueding media

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 11:45

OliverFP hat folgendes geschrieben:
... im Format 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit) ... mov - Komprimierung LongGOP ...

Mit der Komprimierung schredderst Du eigentlich alles, was Du der Kamera vorn abgerungen hast ... wenn schon mit einer Riesenkanone vorn, dann aber auch mit All-I komprimieren.

Warum machst Du das so? Wegen der Dateigrößen?
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
OliverFP
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2016
Beiträge: 9

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 12:14

Servus Herby!

Da hast du natürlich recht! Ich werde 1 Monat nach Australien reisen und da ergibt sich das Daten Problem. Ändert aber nichts an der Ausgangslage. Ich kann auch im ALL-Intra Format nicht "betrachten" außerhalb von FCP.

Hast du dafür eine Möglichkeit gefunden?
OliverFP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11082

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 15:56

Was spricht denn gegen innerhalb von fcp sichten, wenn's nicht anderes gehen sollte? Macht doch sowieso viel mehr Sinn.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1599

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 21:21

Ich kann OliverFP verstehen. Es gibt ja noch eine Welt ausserhalb von FCP. Ist doof wenn man Material hat welches nur mit einer Software sichtbar gemacht werden kann. Das kann unheimlich nerven...

PS: Ich tippe auf ein Panasonic-Spezial-Bit im Codec. Hatte mit Material von meiner HC-X1 auch die einen oder anderen Darstellungsprobleme - allerdings auf meiner Käsereibe. Beim "Neuen" läuft alles!
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4589
Firma: ueding media

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 22:18

Gibt es denn bei Panasonic nicht irgendeinen Videobetrachter zum Download?
Normalerweise haben die Firmen doch immer so einen Strauß an Bearbeitungs-, Einstell- und Betrachtungsprogs im Downloadcenter.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9876
Firma: Freelancer

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
28.11.2019, 23:32

Moin,
also ich kann meine XAVC-I-Dateien der FS-7 einfach im Quicktime abspielen. In was Containert die GH5 denn?
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13657
Firma: Digital Production

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
29.11.2019, 01:01

10 bit 422 in H.264 ist schon etwas speziell, aber bei mir laufen die ohne Probleme im QT-X Player.

Vielleicht mal ein kurzes Testfile hochladen (Dropbox, WeTransfer oder so) ?
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oliver FP
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2018
Beiträge: 3

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
30.11.2019, 11:04

Hallo ulip!

Hier ein Testfile https://www.dropbox.com/s/bjl2evh02czgknm/P1167861.MOV?dl=0
Bin gespannt ob es bei dir läuft in der Vorschau!

Danke!
Oliver FP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ultraklang
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.05.2018
Beiträge: 1

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
30.11.2019, 15:10

VLC-Player spielt es ab (Quicktime auch bei mir nicht)
ultraklang ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tomski
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3277

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
30.11.2019, 15:52

Auch bei mir "nur" der VLC!

Lieben Gruß
Tomski
Tomski ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11479
Firma: motion

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
30.11.2019, 16:17

spielt in realtime mit:

IINA, editready, screen, splayer, totalvideoplayer pro, VLC,
FCPx, premiere 2020, AE 2020, resolve studio



nicht mit:

cineplay, movist pro, proplayer, QT player (7 und 10),
roxio video player, videoloupe, BMD media express, resolve free


getestet auf macpro 5.1 aka käsereibe unter 10.14.6
vollbid 27-inch Apple LED (2560 x 1440) mit radeon VII
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13657
Firma: Digital Production

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
30.11.2019, 17:25

Wird in der Tat nicht vom QT-Player akzeptiert, aber auch hier von zahlreichen anderen. Davinci Resolve öffnet es in der Studio Version, aber kann es auf meiner Hardware nicht ruckelfrei spielen.
Übrigens ist die Szene viel zu kontrastarm, um die 10 Bit in Log auszunutzen.

Handbrake oder VideoProc wandeln es ohne Probleme zu ProRes um. Letzterer ist schnell und derzeit noch günstig bei bundlehunt.com zu haben.

Hardwarebeschleunigung gibt's leider nicht dafür.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oliver FP
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2018
Beiträge: 3

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
01.12.2019, 12:50

Danke euch allen für die Hilfe!


@ulip: Ist bewußt im flachen Profil (V-Log) gefilmt um danach das color grading zu machen. Nicht gut?


Oliver
Oliver FP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13657
Firma: Digital Production

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
01.12.2019, 13:26

Nicht unbedingt. Wenn Du es Dir mal auf dem Waveform ansiehst, wird nur gut die Hälfte des Kontrastumfangs genutzt.
Du hast also nur etwa 6 Bit im Grading verfügbar und musst den Kontrast wieder hochziehen.

Log ist bei vielen Kameras der semiprofessionellen Klasse nur ein Werbeargument: "Hey, ich kann Hollywood!"

Bei der GH5 ist es zwar schon ganz brauchbar, aber merkwürdigerweise wird der technisch mögliche Kontrastumfang dort fast nie ganz genutzt. Am schlimmsten sind die Sonys, wo Slog-3 in 8 Bit gequetscht wird – ein sicheres Rezept für Banding und Flecken. Im Profisektor haben solche Aufnahmen mindestens 12 Bit!
Ich würde schon mal ein bisschen rumexperimentieren, welche Profile die Aufzeichnung je nach Motiv am besten nutzen.


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1599

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
01.12.2019, 15:49

+wolfgang* hat folgendes geschrieben:
spielt in realtime mit:

IINA, editready, screen, splayer, totalvideoplayer pro, VLC,
FCPx, premiere 2020, AE 2020, resolve studio



nicht mit:

cineplay, movist pro, proplayer, QT player (7 und 10),
roxio video player, videoloupe, BMD media express, resolve free


getestet auf macpro 5.1 aka käsereibe unter 10.14.6
vollbid 27-inch Apple LED (2560 x 1440) mit radeon VII

Bei mir auch NICHT mit Compressor...


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13657
Firma: Digital Production

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
01.12.2019, 16:25

Compressor 4.4.5 zeigt den Clip bei mir.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4589
Firma: ueding media

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
01.12.2019, 18:53

Der Vollständigkeit halber: Keine Wiedergabe unter WIN 10 mit Bordmitteln.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13657
Firma: Digital Production

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
01.12.2019, 20:23

Da braucht man bei DaVinci Resolve z. B. auch die Bezahlversion.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11479
Firma: motion

Re: Betrachter für 4K/10bit/150M/25p (4:2:2/10bit)
02.12.2019, 00:08

ulip hat folgendes geschrieben:
Compressor 4.4.5 zeigt den Clip bei mir.


aha, bei mir auch nicht !?!

in motion schon
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Programmfenster nach Start im Vordergrund halten
Thema -->: Qualifizierte Digitale Signatur

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge 4K 10bit 4:2:2 Material und die Syste... Luximage Final Cut Pro X 4 17.08.2018, 11:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge iMac mit 10bit Sterni Hard- und Software 5 24.10.2015, 22:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GH4 resamp. von 4k 8bit 4:2:0 auf 2k ... mgm Hard- und Software 2 10.04.2014, 13:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cinema Tools und HD1080uncompressed 4... wahnsinniger Final Cut Pro 9 14.05.2013, 15:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Online (10Bit) Schnitte auf benutze C... Peppo Anfängerfragen 2 26.08.2010, 10:30 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz