Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Thunderbolt 3 Raid
Thema -->: Apple TV 4K - Privatfreigabe
Autor Deine Nachricht
matumatik
Regular


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 18

16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
03.01.2020, 21:34

Hallo zusammen,

ich möchte mir das neue 16 zoll MacbookPro kaufen.

Ich bin mir eigentlich schon bei allen Komponenten darüber im klaren, was ich haben möchte. Nur beim RAM stellt sich eben bei mir diese Frage: 64GB oder 32GB?

Bis jetzt arbeite ich auf einem 2013 16GBRAM Macbook Pro. Stoße dabei natürlich mittlerweile auf Grenzen.
Ich schneide neben kleinen/kürzeren Videos auch Langfilme. Bei all meinen Projekten arbeite ich bis jetzt mit Proxydateien.
Meine Hauptwerkzeuge sind Premiere, DaVinci, aber auch Photoshop, Indesign kommen oft zum Einsatz (Ich mache kein 3D etc..)
Da ich viel im Auslang unterwegs bin, kommt ein IMac oder ähnliches zur Zeit nicht in Frage.

Meine erste Überlegung war natürlich: Mehr RAM ist immer besser.
Aber nach ein wenig Recherche scheint diese Rechnung nicht ganz aufzugehen. Allerdings beziehen sich alle Meinungen, die ich im Netz finde, vor allem auf die Auflösung und Kompression des Videomaterials, nicht so sehr auf die Länge der zu bearbeitenden Filme.
Ich weiss, dass ein besserer Prozessor und eine bessere Grafikkarte viel ausmachen. Lohnt es sich aber auch den Arbeitsspeicher auf das Maximum zu bringen? Spüre ich wirklich keinen Unterschied zwischen 32 und 64GB? Selbst bei langen Timelines mit Farbkorrektur, Untertitel?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, sonst fragt gerne nach!
Bin gespannt auf eure Meinungen!

LG
Anton
matumatik ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11551
Firma: motion

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
03.01.2020, 22:22

ich weis zwar über dein budget nicht bescheid,
aber du solltest in deiner überlegung in betracht ziehen
das es sich nachher nicht mehr ändern lässt.

und wenn du mehrer programme gleichzeitig offen hast
wirst du die reserven schätzen lernen
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
matumatik
Regular


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 18

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
03.01.2020, 22:51

Hallo,

also Budget würde schon gehen, aber wenn ich €500 sparen kann, ohne die Leistung groß zu beinträchtigen, dann ist das natürlich gar nicht mal so schlecht.

Ich gehe auch davon aus, dass ich lange mit dem Rechner arbeiten werde. Meine Überlegung war wie deine: Wenn schon, denn schon.

Aber dann habe ich eben gesehen, wie im Netz argumentiert wird. Eine Meinung sprach davon, dass wenn 64GB wirklich nötig werden (8K Video und sowas), dann sind die anderen Komponenten in diesem MacbookPro schon wieder überfällig. Dieser Mensch meinte, dass es besser wäre, den Rechner mit 32GB zu kaufen, ihn dann in 2-3 Jahren wieder zu verkaufen (Wie als ob in 2-3 Jahren mit 8K-Material geschnitten wird...) und einen neuen mit 64GB und eben upgedateten Prozessor und Grafikkarte kaufen.
Aber ehrlich gesagt, würde ich gerne so lang wie möglich mit dem neuen Rechner verbringen. Wie gesagt, mit meinem aktuellen feier ich bald mein siebenjähriges Jubiläum.

Abgesehen von dieser Überlegung, weiss ich auch nicht genau, was für Videos die Menschen, die solche Dinge im Netz kommentieren, so fabrizieren. Wie gesagt, es ist immer nur die Rede von der Auflösung; ob 4K, 6K, 8K und ob 8Bit oder 10Bit... aber nie von der Länge. In meinem Kopf scheint es logisch zu sein, dass ein langes Video auch viel anspruchsvoller für den Rechner ist. Aber ich bin eben auch kein Hardware-Experte....
matumatik ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13686
Firma: Digital Production

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
04.01.2020, 12:44

Nein, ein langes Video liegt ja auf Deinen Medien und braucht höchstens etwas mehr Leistung für die Verwaltung – das ist aber zu vernachlässigen gegenüber Anforderungen wie Speicherplatz auf der GPU für riesige Bilder.

Und der Händler hat zumindest Recht mit der Gesamtleistung für 8K, auch wenn es vermutlich noch länger dauert, bis das in einem Laptop sinnvoll machbar wird.

Was allerdings nicht uninteressant beim RAM ist: komplexe Compositings in Fusion (und ähnlichen Programmen) profitieren erheblich von 64 GB. Wenn das also in absehbarer Zeit für Dich eine Rolle spielt, tu's rein. Für reine Schnitt und Grading ist es IMHO nicht nötig.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
matumatik
Regular


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 18

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
04.01.2020, 19:03

Vielen Dank für eure Antworten!
Werde mal schauen, was ich letztlich mache...
matumatik ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3592

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
04.01.2020, 19:42

An sich war man ja jahrelang mit 16GB Ram unterwegs - mehr ging nicht - und die schnelle SSD (PCI) hat auch mal bei übermäßigen Speicherverbrauch ausgeholfen. Aber inzwischen gehen ja 64GB und die sind, für Apple-Verhältnisse, auch gar nicht so teuer.
Von daher, und auch hinsichtlich dem, was in Zukunft kommen könnte (inklusive Wiederverkaufswert) würde ich auf 64GB gehen.
Im Nachhinein kannst du da wohl nichts mehr ändern. Wer lötet schon auf der Platine herum?

Aber, 8k Videos würde ich trotzdem nicht dauerhaft auf dem MBP schneiden, auch wenn es gehen würde, denn dann wird das Teil permanent den Lüfter auf Höchstlast fahren lassen und früher oder später musst du dein schönes Book reinigen lassen, weil es zu viel Staub angesaugt hat. Das ist bei einem Desktop deutlich weniger kritisch.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
matumatik
Regular


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 18

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
05.01.2020, 21:00

Ich habe mich letztlich für die 64GB entschieden, auch wenn ich es rein rational nicht rechtfertigen kann.
Aber der Gedanke -rein theoretisch- in ein paar Jahren aufgrund von neuen Berufsperspektiven, Softwareentwicklungen oder ähnlichem im Nachteil zu sein, hat letztlich den Ausschlag gegeben...möchte es später nicht bereuen, am falschen Ende gespart zu haben. Vielleicht bereue ich irgendwann das Geld unnötig ausgegeben zu haben... aber dann hat der Rechner wie von PJW angeprochen immer noch einen besseren Wiederverkaufswert.

Vielen Dank nochmal für eure Beiträge!
matumatik ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11551
Firma: motion

Re: 16" Macbook Pro- 32GB RAM oder 64GB RAM?
06.01.2020, 02:13

+daumenhoch*
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Thunderbolt 3 Raid
Thema -->: Apple TV 4K - Privatfreigabe

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Arbeitsbereich, Fenster "Übersic... muellerbild Final Cut Pro X 2 15.02.2020, 10:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pixelfehler/Bilder "vermischen&q... Zabberdapp Final Cut Pro X 8 11.02.2020, 22:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Shortcut gesucht: Springe zur In- ode... Mitch58 Final Cut Pro X 5 06.02.2020, 15:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dokumentarfilme als "Vertical Vi... Commodus Kaffee Klatsch 61 03.02.2020, 12:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Klick" Geräusche zwischen ... FestivalFx Final Cut Pro X 27 27.01.2020, 14:00 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz