Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DSLR - Spiegelreflexkameras
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: gh-2
Thema -->: Ist nachbatchen bei DSLR möglich?
Autor Deine Nachricht
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Lebensdauer
13.02.2011, 15:03

Würde mich mal interessieren, wie lange eine 7D oder eine ähnliche DSLR hält.
Sowohl die Kamera, aber auch der Auslöser.

In Foren geistern 50.000 bis 100.000 Auslösungen herum. Das wäre ja ziemlich
mager.

Grüsse
Dev
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tomski
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3238

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 15:14

50.000 - 100.000 findest du mager?
Also, wenn du kein professioneller Fotograf bist, dann sind das immerhin knapp 28 Bilder pro Tag für die nächsten 10 Jahre!! Die musst du erst mal schießen. Ich denke für den "normalen" Gebrauch reicht das allemal, es sei denn du bist exzessiver Profi, dann geht's wohl schneller, aber als Profi schreibst du die Dinger auch viel schneller ab und ersetzt/upgradest die Kamera ohnehin viel früher...

P.S. Keine Ahnung wieso da oben aus den Zahlen ein Link geworden ist. Hat einer 'ne Erklärung?
Tomski ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
rené
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 1192

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 15:43

ich habe hier eine nikon D7000. sie wird von nikon mit 150.000 beworben.

rené
rené ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 15:48

Hatte mich auch vertan bzw. falsch gerechnet. Trotzdem: wenn ich ein Shooting habe, mache ich locker 3000 Bilder.
Wären 50 Shootings bei Nikon.
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
rené
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 1192

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 18:07

... ich kann dich beruhigen.

als professioneller fotograf mache ich mit diesen kameras (DSLR) locker 150.000-300.000 bilder
ohne probleme.

gruß
rené
rené ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 18:09

Und dann tauschst Du den Auslöser? Habe gehört, das kostet um die 350 Euro.

Grüsse
Dev
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10715

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 18:26

Selbst wenn die Kamera bei Bild Nummer 150.001 explodiert, wär's bis dahin ein Cent pro Bild gewesen. Ihr habt Sorgen - mit Umkehrfilm war's irgendwie teurer, wenn ich mich richtig erinnere ...
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
rené
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 1192

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 18:32

ich behalte sie als 2. kamera oder gebe sie für kleines geld ab.
im übrigen wird heute alle 2-3 jahre so oder so neu gekauft, weil
besser, schneller oder größer.
die eventuelle reparatur nach ca. 3 jahren erübrigt sich damit.

gruß
rené
rené ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 18:34

mit Umkehrfilm war's irgendwie teurer, wenn ich mich richtig erinnere ...

Naja - da hast Du dann auch nicht 3000 Bilder, sondern 30 gemacht. Die goldenen Jahre der Nichtdigital-Fotografie etc haben ja denn auch meist zu recht unbewegten Portraits und ähnlichem geführt, weil Bewegungen festfrieren und ähnliches kaum möglich war. Heute machst du halt exponential mehr Bilder und kriegst dann auch andere Bilder des Jahres als annodazumal. Häufig Glück gemischt mit Quantität, mutmasse ich mal.

Heute ist ja nicht unbedingt alles teurer, aber heute sollst Du Dir alle Nase lang neue Geräte kaufen, statt Haus, auto, Rente, wandert das Geld nach Japan und Kalifornien.

Grüsse
Dev
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
rené
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 1192

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 18:48

bei den heutigen digitalkameras ist das einsparpotenzial an zeit und geld riesig.

film kaufen, film einlegen, film entwickeln (die sorge: "hat alles geklappt?")
film scannen, bild etpopeln, chemie entsorgen und, und, und.

ich hatte bis vor wenigen jahren jeden monat aus dem fachlabor für film,
filmentwicklung rechnungen in höhe von 1.500 bis 2.000 euro. für das geld
hätte ich mir in der heutigen zeit jeden monat eine recht gute kamera kaufen können.

gruß
rené
rené ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
13.02.2011, 19:08

Stimmt eigentlich.
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4475
Firma: ueding media

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 10:57

Dev hat folgendes geschrieben:
... wenn ich ein Shooting habe, mache ich locker 3000 Bilder.
Wären 50 Shootings bei Nikon.

Wenn Dein Tarif stimmt, reicht das Honorar danach für mindestens 5 neue Kameras ... wo das Problem?
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13553
Firma: Digital Production

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 12:03

Und wenn Du nix kaufst, zahlste zuviel Steuern…
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 22:35

UliP hat folgendes geschrieben:
Und wenn Du nix kaufst, zahlste zuviel Steuern…



Das denk ich ja auch immer und kauf zuviel!
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tomski
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3238

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 22:37

Dev hat folgendes geschrieben:
Das denk ich ja auch immer und kauf zuviel!


Haste keinen Steuerberater? Der sollte es dir genau sagen können...
Tomski ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 22:42

Tomski hat folgendes geschrieben:
Dev hat folgendes geschrieben:
Das denk ich ja auch immer und kauf zuviel!


Haste keinen Steuerberater? Der sollte es dir genau sagen können...


Steuerberater haben keine Ahnung von schönen Spielzeugen, Tomski. Aber
gut, so verliebt, dass ich einer relativ schnell verschleissenden Kamera den
Verschleiss locker verzeihe, bin ich noch nicht ;)

Meine Güte, ich dachte, die Leute wären alle nur Apple-Verrückte. Jetzt kommen
auch die Fotografen mit ihren Marken ans Tageslicht!

Grüsse
Dev
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
7pc
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 3206

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 23:32

Hattest Du denn schon konkrete Probleme?

Meine FM2 lebt immer noch und ist glücklich. Keine Ahnung, ob die GH2 in 26 Jahren auch noch so fit ist. Aber ich fürchte, wenn, dann stirbt sie an was anderem, als an eine ausgeleierten Auslöser. http://philipbloom.net/2011/02/06/death-of-a-beautiful-camera/ (nur für diejenigen, die Philip Bloom eh doof finden und was lachen wollen)
7pc ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
14.02.2011, 23:52

7pc hat folgendes geschrieben:
Hattest Du denn schon konkrete Probleme?.


Ne, das war Zufall. Irgendjemand redete davon, und mir kam das irgendwie wenig vor.
Hätte mal vorher sorgfältig nachrechnen können. Es wirkt allerdings wenig, wenn man
das (ok, Äpfel mit Birnen) z,B. mit P2 Karten vergleicht, jedenfalls meine, die sind
angeblich unbegrenzt haltbar. Ja, ja, weil nicht mechanisch, ich weiss...

Grüsse
dev
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
7pc
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 3206

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 00:07

Nicht mechanisch? Wie bekommst Du die Daten von denen runter? Werden die nicht gesteckt? Die Verbindungen haben ähnliche Lebenszeiten.
7pc ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
U. Hose
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4447

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 00:10

7pc hat folgendes geschrieben:
Nicht mechanisch? Wie bekommst Du die Daten von denen runter? Werden die nicht gesteckt? Die Verbindungen haben ähnliche Lebenszeiten.


Habe 2007 gekauft. Die sollen sogar aus dem Wasser gefischt funktionieren (wahrschenlich muss man sie abtrocknen) und soweit ich mich erinnere, unbegrenzt haltbar sein, was immer das heisst. Die neueren sind irgendwie anders, wesentlich günstiger und haben glaube ich 'nur' eine Garantie auf 100.000 Einsätze oder so was.
U. Hose ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
7pc
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 3206

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 11:53

Dev hat folgendes geschrieben:
...und haben glaube ich 'nur' eine Garantie auf 100.000 Einsätze oder so was.


Um Gottes Willen, das sind dann ja nur 50 Jahre, wenn man jeden Tag Filmt und sie regelmäßig raus nimmt. ;]

War'n Witz. Ich würde eine Versicherung abschließen. Gibt es beim Fotohändler, hält bis zu 5 Jahren.
7pc ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
rené
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 1192

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 13:35

garantie gilt nicht für verschleissteile.

gruß
rené
rené ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dirk E.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 27.10.2009
Beiträge: 1548

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 14:04

7pc hat folgendes geschrieben:
Dev hat folgendes geschrieben:
...und haben glaube ich 'nur' eine Garantie auf 100.000 Einsätze oder so was.


Um Gottes Willen, das sind dann ja nur 50 Jahre, wenn man jeden Tag Filmt und sie regelmäßig raus nimmt. ;]

War'n Witz. Ich würde eine Versicherung abschließen. Gibt es beim Fotohändler, hält bis zu 5 Jahren.


Pansonic garantiert eine bestimmte Anzahl an Schreib/Lesezyklen für die Karten der E-Serie. Hängt mit den verwendeten Speicherbausteinen zusammen - diese sind nicht "endlos" wiederbeschreibbar, irgendwann nach dem x-ten Schreibzugriff ist eine Speicherzelle verschlissen und es könnte (muss nicht) ein Bit umkippen => Datenverlust !

Bei einmaligem Schreiben und Lesen am Tag hält so ne Karte eine halbe Ewigkeit, aber wenn z.B. ein EB-Team drei oder vier verschiedene kurze Dreh's pro Tag hat und die Karte jedes Mal auf den Laptop des Redakteurs umkopiert und danach neu formatiert werden aus den theoretischen 50 jahren eventuell auch deutlich weniger Jahre.

Trotzdem amche ICH mich nicht verrückt - bevor so eine Speicherkarte bei normaler Nutzung am Ende ihrer Lebensdauer ankommt ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass man eh neue Speichermedien kauft weil P2 bis dahin völlig veraltet ist.... ;-)

Das mit dem Verschleiss gilt übrigens bei vielen Speicherkarten (u.a. den meisten CF und SD-Karten und auch USB-Sticks), man kann durch intelligente Verteilung des Speicherinhaltes zwar solchen Verschleisserscheinungen vorbeugen, aber auftreten tu sie zumindest theoretisch immer. Ist halt die Frage wann - beim Einsatz in einer Film/Foto/Videokamera wird dieser Verschleiss sicherlich nicht so hoch ausfallen wie wenn ich eine CF-Karte mit einem Windowssystem z.B. in einem Embedded PC im 24/7-betrieb habe. Bei letzterem sind mir reihenweise Kartenausfälle bekannt, es ist also kein Märchen sondern Realität !

Servus


Dirk
Dirk E. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13553
Firma: Digital Production

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 15:58

Jau, mir ist auch schon ein Stick verreckt. Aber in der Regel hält das Zeuch länger, als man es wirklich benutzen will – oder würde sich wer heute noch die Mühe machen, einen saulangsamen 256 MB Stick in die USB-Buchse zu stecken?

Gute Grüße,

Uli
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10715

Re: Lebensdauer
15.02.2011, 16:10

Deshalb bin ich in der Tapeless-Ära ein ganz großer Fan von Kameras, die auf zwei getrennte Medien parallel/redundant aufzeichnen können. Die Auswahl wird langsam größer.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: gh-2
Thema -->: Ist nachbatchen bei DSLR möglich?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Lebensdauer von MBP Akku der.gallo Hard- und Software 7 19.05.2013, 14:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lebensdauer/Haltbarkeit von diversen ... zentropie Video- und Produktionstechnik 4 23.03.2011, 20:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge lebensdauer svhs +wolfgang* Hard- und Software 1 13.04.2005, 12:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lebensdauer von DVDs Claus DVD Studio Pro 1 29.12.2001, 17:27 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DSLR - Spiegelreflexkameras Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz