Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DVD Studio Pro
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: DVD SP 4 aktualisiert Menühintergründe nicht
Thema -->: Mehrfachselektionen und Bearbeiten von Stilen in DVD SP
Autor Deine Nachricht
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Video-Übergänge mit Audio realisieren.
07.02.2015, 17:38

Hallo ihr Lieben,

ich stehe gerade vor der Herausforderung, dass ich in meinem DVD SP-Projekt Videoübergänge inkl. Audio verwenden möchte.

Wie ich bei etlichen Recherchen erfahren habe, geht das wohl generell nicht. Schon mal schade eigentlich ... aber ...

... meine Frage, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ich der einzige mit dieser Herausforderung bin:

Wäre der Ansatz, die Übergänge alle in eine Spur zu packen und via Marker anzuspringen eine zumutbare Alternative für den User, oder wird das zu träge?

Hat damit schon jemand Erfahrung oder hat vllt. der eine oder andere von euch ein tolles Workaround?

Vielen Dank im Voraus und

liebe Grüße :)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13477
Firma: Digital Production

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
07.02.2015, 22:01

Das kann je nach Player zu deutlich hörbaren Unterbrechungen führen.

Wenn Du viel Platz auf der DVD hast – also nur ein paar Kurzfilme – könntest Du einfach mehrere Varianten anlegen, aber mehr geht halt technisch nicht. Ist schon ein wenig älter, dieser Standard…
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren
07.02.2015, 22:59

Hallo Rayco,

damit es nicht zu sehr hakt:

Übergänge von Menü zu Menü würde ich mit MotionMenüs machen.
Der Übergang ist Bestandteil des Zielmenüs, Stichwort LoopPunkt.
Je nach Gestaltung der DVD kommen evntl. einige Menüs mehrfach vor,
unterscheiden sich nur durch den einleitenden Übergang.

Übergang von Menü zu Film nach ähnlichem Prinzip.
Der Übergang ist Bestandteil des Zielfilms, liegt also in der gleichen Spur,
genau vor dem Film, sodass kein Sprung zwischen Übergang und Filmstart stattfindet.

Alle Menüs und Übergänge mit dem Schnittprogramm Deiner Wahl extern rendern und encoden,
DVD Studio nur zum Zusammenbau der DVD benutzen.
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
08.02.2015, 17:14

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten und Lösungsansätze.

Da es ziemlich viele Menüs sind, wird das zwar ein wenig mehr Arbeit, aber wahrscheinlich ist das Integrieren der Übergänge und anpassen der Loop-Points wirklich der eleganteste Weg.

Mein voriges DVD Projekt hatte ich mit Encore DVD zusammengebaut und das konnte Übergänge mit Ton.
Als ich das Material und die Übergänge erstellte, bin ich davon ausgegangen, dass DVD SP das auch kann.

Vielen Dank noch mal für eure Tipps und

liebe Grüße :)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9823
Firma: Freelancer

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
08.02.2015, 17:52

noch ein hinweis/tip:

der anwender ist eher dazu geneigt schnell aggieren zu können, daher solltest du die übergänge nicht lang und episch machen, sondern sehr kurz halten. ich sach mal 2sek max, sonst nervt es den user auf die dauer.

LG

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
09.02.2015, 02:31

Hallo danny,

vielen Dank für deinen Tipp.

Die Übergänge sind alle im Bereich von 1-2 Sekunden. Aber ohne Sound möchte ich sie nicht haben. Hatte schon gehofft, dass mir Skripte weiterhelfen, aber ich werde wohl nicht drum herum kommen, an jeden Übergang das tatsächliche Menü "ranzuhängen", was zwar sehr ineffizient ist aber wohl die einzige Möglichkeit in DVDSP - im Gegensatz zu Encore DVD, wo es, wie gesagt, schon ewig möglich ist.

Liebe Grüße :)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9823
Firma: Freelancer

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
09.02.2015, 07:53

moin,
adobe encore macht nix anderes mit deinen daten! es ist die DVD-spec die dich limitiert. DVD Studio ist tausendmal besser, da du u.a. scripte selber schreiben kannst, was du mit encore überhaupt nicht realisiern kannst (abgesehen von den ganzen bugs in encore)

na ja - beides ist EOL-software, also optische medien sind ja SOWAS von out! ;)

LG

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
09.02.2015, 14:08

Hallo danny,

vielen Dank für deine Antwort.

Deshalb habe ich mich ja jetzt auf DVD SP gestürzt. Finde es auch wesentlich besser ... vor allem stabiler.

Wüsstest du denn eine Möglichkeit, den Sound bei einem Übergang per Skript zu realisieren?

Liebe Grüße :)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
09.02.2015, 18:43

Hallo,

eine andere Idee. Übergänge nicht in eine Spur, sondern als MotionMenü.

Alle Menüs einer "Gattung" (z.B. MotionMenü mit Ton) legt DSP in einem VTS ab, sofern die Größe aller Menüs zusammen unter 1024 MB liegt.
Liegt die Größe aller Menüs zusammen über 1024 MB, wird ein weiteres VTS aufgemacht.
Man könnte jetzt alle Übergänge ebenfalls als MotionMenü anlegen.

Ziel dabei ist es, die physikalischen Sprungabstände so kurz wie möglich zu halten, um Wartezeiten für den User so kurz wie möglich zu halten.

In der VTS-Ansicht darauf achten, dass die Übergänge physikalisch vor dem jeweiligen Zielmenü liegen.
z.B. Menü hat 5 Buttons: zuerst die hinführenden Übergänge 1 bis 5, dann das Zielmenü ... Diese Struktur für jedes Menü beibehalten.

Wenn man Zeit und Lust hat, kann man nach dem Formatieren in MyDVDEdit oder DVDAfterEdit nachschauen,
ob sich da ggf. noch was optimieren lässt, um den Abstaraction Layer von DSP an den Übergängen auszuhebeln.
Aber ich glaube da ist nicht mehr viel zu holen, da die DVD immer in der gleichen Domain bleibt, wenn man keine Prescripte verwendet.

Fertige DVD auf mehreren Hard- und Softwareplayern testen.

Michael
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
09.02.2015, 21:37

Hallo Micha,

vielen Dank für deine Antwort und deinen Lösungsansatz.

Heieieieiei ... das klingt ziemlich kompliziert.

Du meinst also, für jeden Übergang quasi ein zwischengeschaltetes MotionMenü ohne Tasten und mit Sprungziel Zielmenü. Klingt auf jeden Fall nach einer machbaren Lösung. Allerdings kenne ich mich mit dem VTS-Editor noch gar nicht aus und weiß nicht, ob ich da nicht eher was verschlimmbessere, wenn ich nachträglich an der Struktur 'rumfummle.

Ich habe jetzt, quasi aus Notwehr, alle Übergänge direkt vor die jeweiligen Zielmenü-Videos "getackert". Nachteil: Ich musste für jeden Übergang ein Duplikat des jeweiligen Menüs anlegen. Vorteil: Der Übergang geht nahtlos in das Menü über.

Aber deinen Vorschlag behalte ich im Hinterkopf. Vielen Dank noch mal dafür und

liebe Grüße :o)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
09.02.2015, 22:43

Hallo Rayco,

ja, denke mit der Variante, Übergang und Zielmenü aus einem Guss, bist Du auf der sichern Seite.
Hab' das bei mehreren DVDs schon so gemacht, nie Probleme damit gehabt.
Und Du kannst alles in DSP machen.

Was ich vorhin nicht bedacht hatte:
beim Vorschlag mit dem Übergang als MotionMenü wird wahrscheinlich die Zieltaste resetet.
Im Zielmenü landet man immer auf Taste 1.
Das müsste man dann später mit myDVDEdit oder DVD AfterEdit wirklich noch mal ran.
Da lassen sich "echte PreCommands" programmieren.

In DSP dem Zielmenü dafür ein Script vorzuschalten wäre suboptimal,
da für ein Script erstmal wieder in ein anderen PGC gesprungen werden muss und dann wieder zurück zum Zielmenü.


Grüße
Michael
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Re: Video-Übergänge mit Audio realisieren.
11.02.2015, 13:22

Hallo Micha,

habe mich jetzt, nach langem Hin und Her, doch für deine Variante der zwischengeschalteten Motion Menüs entschieden.
Diese Methode wird übrigens auch ... und das hatte ich übersehen ... im Handbuch auf der Seite 390 im Kapitel Einführungs- und Übergangsclips als eine von den drei Möglichkeiten beschrieben, die hier schon empfohlen wurden.

Allerdings werde ich mich in diesem Zusammenhang noch mal näher mit dem VTS-Editor beschäftigen um die Wege so kurz wie möglich zu halten.

Vielen Dank noch mal für den Tipp und

liebe Grüße 😄

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: DVD SP 4 aktualisiert Menühintergründe nicht
Thema -->: Mehrfachselektionen und Bearbeiten von Stilen in DVD SP

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Beschnittene Video Scopes nach FilmCo... kristofer Final Cut Pro X 2 10.08.2018, 18:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Motion 5.4.1 keine Video-Ausgabe suda Motion 8 25.07.2018, 19:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Video auf Unternehmensseite Facebook ... AKKW Final Cut Pro X 0 12.06.2018, 00:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Audio pumpt nach Ausgabe... Oli Krause Final Cut Pro X 5 28.05.2018, 22:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Decklink Studio 4K & PremierePro ... Baguette Hard- und Software 6 17.05.2018, 10:54 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DVD Studio Pro Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz