Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DVD Studio Pro
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: sachen gibts . . .
Thema -->: Mehrfarbige Untertitel für Hörbehinderte . Bitte um Hilfe
Autor Deine Nachricht
waldig
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 3

.... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
22.02.2016, 00:23

Guten Tag,
ich möchte einfach mit einer Taste in einem erstellten Menü eine importierte Audiodatei starten.
Ich finde irgendwie nichts dazu.

Vielen Dank für die Hilfe!

J.W.
waldig ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
UliP
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13411
Firma: Institut für Medienforschung

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
22.02.2016, 01:42

Ist innerhalb Der DVD-Spezifikation nicht vorgesehen.
Du kannst aber als Zusatzteil auf einer DVD beliebige, nur vom Computer nutzbare Inhalte unterbringen.
UliP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10509

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
22.02.2016, 08:16

Gib halt irgend ein Bild dazu. Video, Grafik, was auch immer. Und wenn der Bildschirm zum Ton schwarz bleiben soll, halt Schwarz. Oder was verstehe ich nicht? Was soll denn passieren, wenn du ein Audiofile anwählen willst?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1332

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
22.02.2016, 17:19

Geht es darum, dass es ein mp3 oder wav sein soll?

Oder soll das Menue weiterhin sichtbar sein, nur, dass auf Knopfdruck zusätzlich ein Audio ertönt?
Dann müsstest Du das Menü "Klonen", mit der Audiodatei hinterlegen und das dann mit dem Knopf verlinken. Dann am Ende des Stückes via, Skript wieder zum Ursprungsmenue zurück.
Darauf achten, dass im geklonten Menue DER Knopf dann nicht wieder zum Audioanfang führt, sondern quasi als "stopp"-Taste ebefalls zum Ursprungsmenue.

So in etwa?
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
waldig
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 3

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
22.02.2016, 18:28

Vielen Dank für die Antwort.
Wenn ich deine Antwort richtig verstanden habe, muss ich ein Video (mit Schwarz) zu meinem Audio erzeugen, sodass ich eine Spur hinzufügen kann, um diese als Zielobjekt zur Taste zu definieren.

Ich habe viele Audiodateien in meiner DVD. Ich hatte daher gehofft, dass es einen einfacheren Weg gibt.
Beste Grüsse und danke
waldig ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10509

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
22.02.2016, 21:08

Der ist doch einfach. Was soll den passieren, wenn Musik/Ton angewählt wird? Die DVD ist ein Videomedium. Wenn der Bildschirm schwarz sein soll, dann brauchst du hast ein schwarzes Videofile dazu. Soll er nicht schwarz sein, halt was anderes. Was deine Fantasie so hergibt. Ton alleine gibt es einfach nicht. Wozu denn auch? Der Fernseher oder PC steht doch da, einer guckt drauf. Auf was? Irgendwas muss da doch kommen! Ich versteh's immer noch nicht, worauf du hinaus willst.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3495

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
23.02.2016, 03:08

Du kannst mit Toast auch ein "DVD-Musikalbum" erstellen, was aber auch in etwa eine normale DVD mit jede Menge Audio ist. Und die Navigation zwischen den Titeln ist ohne Bildschirm recht umständlich – im Gegensatz zur Audio CD.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1332

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
23.02.2016, 10:45

pjw hat folgendes geschrieben:
Und die Navigation zwischen den Titeln ist ohne Bildschirm recht umständlich – im Gegensatz zur Audio CD.

Es sei denn, man verzichtet auf ein Menue und legt einen "Track" linear nacheinander verknüpft an den nächsten an, so dass die Bedienung wie bei einer Audio-CD funktioniert. Dann würde auch beim DVD-Player die Track/Spur-Nummer angezeigt und man bräuchte keinen TV.

Wie sieht das denn eigentlich bei einer DVD-Audio aus? Hatte nie eine in der Hand. Kann Toast eine DVD-Audio erstellen?

LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
waldig
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 3

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
23.02.2016, 11:24

Nochmals vielen Dank für die Anregungen.
Ich betreibe die Lernplattform für klassischen Gesang www.e-vocal.com. Die Lernplattform ist im Rahmen eines EU-Projektes im Programm "Bildung und Kultur mit Neuen Medien" entstanden. Dort gibt es als Lernhilfe für Gesangsstudenten und ambitionierte Chorsänger zu jeder Arie/ Lied ein Video mit Dirigent und Klavierbegleitung. Zusätzlich gibt es zu jeder Arie/ Lied ein Korrepetitionsfile (Audio) und eine Sprachdatei (Audio), die den Arientext, im Rhyhmus der Musik gesprochen, enthält.
Die Medien sollen nun auch als DVD zur Verfügung gestellt werden.
Daher meine Anfrage.
Vielen Dank.
waldig ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1332

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
23.02.2016, 14:49

Hört sich interessant an Dein Aufgabengebiet.

Vielleicht noch was zu Deinem Vorhaben. Ich kann mir zwar immer noch nicht genau vorstellen welche Struktur/Aufbau die DVD haben soll, aber vielleicht noch ein Tipp zum Platz sparen.
Rechne deine "schwarzen" Hintergrundfilmchen nicht in iDVD um, sondern extern, z.B. mit Compressor und wähle die geringste Qualitätsstufe - ist eh nur "schwarz" oder vielleicht ein Standbild oder sowas. Auch die Audiodatei nicht in linear PCM, es sei denn Du willst da qualitativ aufdrehen.

Noch mehr platz kanst Du sparen, wenn Du (wie schon geschrieben) deine Audios einfach als "Hintergrundaudio" in einem Menue mit Standbild (welchen Inhalts auch immer) gestaltest. Nebenbei hast Du dabei den Vorteil wiederum neue Knöpfe zu erstellen, verschiedene Sachen bewirken, z.B. "zurück", "vor", "direkt zum Dirigenten" oder sonst was.
So kann mann auf einer DVD fast schon ein "Programm" erstellen. Man muss nur die Übersicht behalten.
Oder als zweite Tonspur "synkron" unter den Film mit dem Dirigenten legen... Da kann man jede Menge basteln ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
UliP
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13411
Firma: Institut für Medienforschung

Re: .... mit einer Taste eine Audiodati (mp3 oder wav) starten!
25.02.2016, 13:01

Ein Mehr an Hintergrundinformation hilft doch schon!

Den letzten Vorschlag würde ich da auch unterstützen wollen:
Warum nicht parallel als zusätzliche Audiospuren und zwischen denen umschalten?
UliP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: sachen gibts . . .
Thema -->: Mehrfarbige Untertitel für Hörbehinderte . Bitte um Hilfe

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Weiß jemand, wie man an Compressor 4.... Markus_K Compressor & Co. 5 18.04.2018, 16:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frame Offset in oder für Final Cut Pro X Andreas Menn Final Cut Pro X 1 13.04.2018, 12:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Echo/ Hall entfernen oder mindestens ... CVCVCV Anfängerfragen 16 18.03.2018, 03:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kameras mit 1080 200 fps oder sogar 2... SteveHH Video- und Produktionstechnik 6 27.02.2018, 10:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Farbräder defekt? Hat jemand eine Erk... AXS Final Cut Pro X 17 02.01.2018, 11:48 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DVD Studio Pro Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz