Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: BluRay Erstellen Frage
Thema -->: Final Cut Pro X 10.4 Ersten Clip in der Timeline ersetzen
Autor Deine Nachricht
Cyjan
Regular


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 12

Lizenzen für Schriften
18.12.2017, 22:56

Hallo zusammen,

es würde mich mal interessieren, wie ihr das mit den Schriftlizenzen handhabt.

Bei Musik und Video-Footage bzw. Fotos ist die Sache ja meist recht eindeutig und es gibt viele Verlage, die speziell für Videoanwendungen Lizenzmodelle feilbieten. Bei Schriften hingegen begegneten mir bisher ziemlich viele (und sehr umfangreiche) Lizenzmodelle, die nicht immer sehr eindeutig waren, zumindest was die Verwendung in Videos angeht. Ich habe diesbezüglich auch schon bei einem Schrifthändler angefragt, warte aber noch auf die Antwort.

Bei welchem Unternehmen lizensiert ihr eure Schriften, die ihr in (kommerziellen) Videos verwendet?
Welche Systemschriften verwendet ihr in euren Produktionen?
Hat jemand einen Tipp für gute Open-Source-Schriftarten?

Ich freue mich über ein paar Anregungen
Beste Grüße
Cyjan
Cyjan ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Cyjan
Regular


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 12

Re: Lizenzen für Schriften
25.12.2017, 13:49

Halli hallo,
habe Antwort von einem Schriftverlag (fontshop.de) erhalten:

Zitat aus der Mail: "(...)diese Art der Nutzung ist bei den meisten Herstellern mit der Desktop-Lizenz abgedeckt, da die Schriftsoftware selbst ja in Bilder umgewandelt und daher nicht an Dritte weitergegeben wird."

Hört sich erstmal beruhigend an, wenn man sich Lizenzen in dem o.g. Shop besorgt. Das bedeutet allerdings auch: Offenbar erlauben nicht alle Hersteller die Nutzung der Schriftarten in Videos, auch nicht die in dem o.g. Verlag. Man sollte hier also auf jeden Fall *immer* die Lizenzbedingungen der jeweiligen Schrift beachten.

Ist anscheinend leider komplizierter, als bei Lizenzen für Musik oder Footage...

Ich freue mich übrigens immernoch, wenn jemand weitere Tipps für Verlage hat, bei denen man gute, videotaugliche und vor allem rechtssichere Schriften lizensieren kann. Woher bezieht ihr eure Schriften?

Beste Grüße und frohe Weihnachten
Cyjan
Cyjan ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: BluRay Erstellen Frage
Thema -->: Final Cut Pro X 10.4 Ersten Clip in der Timeline ersetzen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Schriften in AE Sterni After Effects 0 22.06.2018, 16:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehlende Schriften finden p7070 Final Cut Pro X 3 30.05.2017, 21:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verfüge in FCPX Schriften, die nicht ... 123FinalCuter Final Cut Pro X 3 18.04.2017, 09:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altes Thema neu: Schriften werden uns... Räuber Final Cut Pro X 28 03.01.2017, 14:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann man Schriften spiegeln? enserk Final Cut Pro X 5 14.12.2015, 23:56 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz