Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co.
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Weiß jemand, wie man an Compressor 4.2 oder 4.1 kommt?
Thema -->: Compressor 4.4.1
Autor Deine Nachricht
Rheinauer
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.10.2014
Beiträge: 8

4K 25P mit 100 Mbps ausgeben
25.05.2018, 22:48

Heute werden Videos in 4K mit Consumer Camcorder mit 4K 25P 100Mbps aufgenommen.
In FCPX werden sie aber nur mit 60Mbps und im Compressor kann ich nicht über 30 Mbps einstellen.
Kann mir Jemand helfen wie ich einen 4K Video wieder mit 100 Mbps in H.264 als .mp4 ausgeben kann ?

Vielen Dank für die Hilfe.
Rheinauer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaliBassi
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 1846
Firma: freier Kameramann und Cutter

Re: 4K 25P mit 100 Mbps ausgeben
26.05.2018, 10:37

Dies liegt sicherlich an den verschiedenen Maßeinheiten:
Megabytes vs. Megabits

Compressor und FCPX zeigen die Datenrate in Bytes an und nicht in Bits.
Von daher denke ich, ist schon alles richtig :-)

Doch was bezweckst Du mit einer Ausgabe in so einer hohen Datenrate?
H264 ist kein guter Codec zur Weiterverarbeitung.
DaliBassi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rheinauer
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.10.2014
Beiträge: 8

Re: 4K 25P mit 100 Mbps ausgeben
26.05.2018, 17:34

Ich hatte bemerkt, dass eine BluRay meinen HD-Film in besserer Qualität auf dem TV abspielt, als eine .mp4 H.264.
Mit dem VLC Player habe ich mir die Filmdaten anzeigen lassen und festgestellt, dass die BluRay mit 35Mbps überträgt und die H.264 nur mit 15-20Mbps. Im Compressor konnte ich dann auch 35Mbps für die H.264 .mp4-Datei einstellen und
die Qualität fand ich besser auf dem TV. Die Kamera nimmt bei höherer Mbps auch mehr Filmdaten auf und hat somit eine bessere Bildauflösung.
Aus diesem Grunde möchte ich die Filme wieder in möglichst gleicher Qualität ausspielen, wie ich sie aufgenommen habe.
( Wenn ich sie als .mov ausspiele, dann komme ich auf über 60Mbps und das Bild läuft viel schöner ab im TV, dafür wird die Datei viel grösser und einige Geräte können sie leider nicht abspielen )
Rheinauer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9856
Firma: Freelancer

Re: 4K 25P mit 100 Mbps ausgeben
26.05.2018, 23:42

Moin,
also um es mal auf den Punkt zu bringen: eine 2D-Blu-ray hat nach den Spezifikation die Möglichkeit mit Bitrates von bis zu 40Mbit/s für das Video-Signal zu werkeln, wobei die technisch maximale Bitrate 48Mbit/s sind. Das gilt für den kompletten Transportstream (also Audio + Video + Subtitle + Interactive Graphics) zusammen.

Bei Blu-ray 3D und Blu-ray 4K gelten da andere technische Regeln.

Wie schon erwähnt ist H264 und auch der neuere H265 (HEVC) etrem komprimiert, da darfst Du keine Wunder erwarten und wenn Du wirklich gute Bild-Ergebnisse haben willst, dann solltest Du möglichst unkomprimiert Deine Daten abspeichern oder wiedergeben, wie etwa mit Apple Pro Res.

H264 und H265 sind DISTRIBUTIONSCODECS aber nicht für Postproduktion gedacht. Schon gar nicht in geringen Bitrates. Und jeder, der etwas andere behauptet hat noch nie in einer prof. Produktionsumgebung gearbeitet.

Just my 2 ct

Danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Weiß jemand, wie man an Compressor 4.2 oder 4.1 kommt?
Thema -->: Compressor 4.4.1

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge iPhone-Ton am Mac ausgeben dr.f Hard- und Software 2 30.01.2019, 21:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2,7 K Videos als = Film für PS4 Media... charlinsky Anfängerfragen 0 14.04.2018, 19:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge video in segmente ausgeben gomill Hard- und Software 7 27.03.2014, 02:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX: Film ausgeben auf Youtube Rulu2013 Final Cut Pro X 7 01.12.2013, 18:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HDMI auf Component ausgeben.. mgm Hard- und Software 6 09.03.2013, 12:51 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co. Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz