Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co.
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Vorschaufenster deaktivieren
Thema -->: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.
Autor Deine Nachricht
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
04.02.2019, 23:18

Hai zusammen,

irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch und bräuchte daher Hilfe von Eurer Seite.

Heuer habe ich die Ehre unser jährliches Bauerntheater nicht nur zu beschallen, sondern auch zu filmen.
Bis dahin alles einfach. Geschnitten wird das Werk dann in FCPX.

Wenn dies erledigt ist, komme ich jedoch zu dem Punkt, der mir nicht so ganz klar ist.
Aus FCPX gehts dann in Compressor.

Dort kann ich nun z.B. DVD oder BlueRay auswählen. Vorher habe ich einen kurzen Beispielfilm so durchgespielt.
Als Ergebnis bekam ich drei Dateien:

*.ac3 ca. 4MB
*.m2v ca. 166MB
*.img ca. 175MB

Und jetzt weiss ich nicht so recht weiter.
Das *.ac3 ist wohl das Audio-file, das *.m2v ist dann das Video-File.
Wenn ich mir die Größe der *.img Datei anschaue, dann soll dies wohl das Image der resultierenden DVD darstellen...richtig?

Im Moment habe ich noch keinen Brenner, aber ist das richtig, dass ich diesen anschliessen kann und dann mit rechter Maustaste den Brennvorgang starten kann?
Oder brauche ich hierzu noch andere Apps, um letzten Endes eine funktionierende DVD zu bekommen?

Ach so...eine Frage am Rande: kann ich irgendwo in FCPX oder Compressor ein Menue für die DVD erstellen?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe !

Grüße
Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15519
Firma: formbund neue medien

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
04.02.2019, 23:56

Kannst du direkt in FCPX machen, Brenner anschließen und aus FCPX direkt brennen. Menüs sind selbsterklärend.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3559

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
06.02.2019, 21:36

Das mit dem Image ist schon vernünftiger, denn das aufgezeichnete Bauerntheater will ja nicht nur einer anschauen, sondern du wirst die DVD (oder Blu-ray) einige Male brennen. Und dann sparst du dir viel Zeit mit dem Image.
Brennen kannst du dieses mit einem einfachen Brennprogramm wie Toast (egal welche Version), aber es gibt auch einiger Freeware oder Shareware Programme, die das problemlos können (bei der Blu-ray bin ich mir nicht ganz sicher). Früher ging es auch mal mit dem Festplattendienstprogramm aus den hauseingenen Dienstprogrammen ...
Wichtig ist nur, dass du nicht das Image auf einen Rohling brennst, sondern dessen Inhalt als 1:1 Kopie (Copy - Funktion).
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
07.02.2019, 22:35

Servus zusammen,

ok, danke, dann war ich nicht ganz auf dem Holzweg.

Jetzt hat sich aber ein anderes Problem ergeben:

Zum bisherigen Weg:
In FCPX habe ich Kapitelmarker gesetzt und diese noch benamt.
Das Projekt in FCPX markieren und dann an Compressor senden.
Dort dann DVD oder Blueray in den Stapel ziehen.

Soweit so gut. Jetzt kann ich auf das Zahnrädchen klicken um den Auftrag zu bearbeiten.
Dort unter "Aktionen" kann ich z.B Disk Vorlage auswählen.

Jetzt habe ich ein kleines Beispielprojekt mehrfach ausspielen lassen, um die Auswirkung der verschiedenen
Checkboxen zu untersuchen... z.B: "Kapitelmarker-Text als Untertitel verwenden"

Ich habe gehofft, dass mir somit bei der fertigen DVD ein Startmenue zur Verfügung steht und ich die Kapitelmarker als direkte Ansprungziele vom Menue aus verwenden kann.

Hintergrund des Wunsches ist der, dass bei dem Theater zwei Stücke aufgeführt werden, die idealerweise vom Menue aus angewählt werden können.

Bin ich da total auf dem Holzweg, oder fehlt mir nur ein entscheidender Hinweis?

Ich weiss, dass FCPX/Compressor nicht für komplexed Authoring gemacht ist, aber soweit ich mal gelesen habe, sollten 0815 Menues gehen..?!?

Vielen Dank und viele Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
07.02.2019, 23:37

Servus nochmal,

inzwischen habe ich noch etwas in YT gesucht und bin über eine Anleitung zum Compressor gestolpert.
"Blu-Ray from Compressor" von Brett Scott Gentry.

In diesem Video kann man verfolgen, wie er das Menue Hintergrundbild auswählt. Weiters sieht man auf der Oberfläche vom Compressor auf der rechten Seite unter "Aktionen" ganz unten unter der Voransicht zwei Buttons:

MainMenue
Chapter Menue

Diese beiden Buttons fehlen bei mir komplett..?!?

Was meint Ihr dazu?

Dankeschön und viele Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10960

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
08.02.2019, 08:15

Ich kann nur empfehlen, diese Anmerkung zu beachten:

Nico hat folgendes geschrieben:
Kannst du direkt in FCPX machen, Brenner anschließen und aus FCPX direkt brennen. Menüs sind selbsterklärend.


Das fcp x-Manual zu Blu-ray-Authoring zu lesen ist zielführender als „in YT zu suchen“.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
08.02.2019, 09:33

Hai Traveller,

leider muss ich Dir widersprechen....
Pjw hat es vollkommen richtig erkannt! Diese DVD/Bluray muss vervielfältigt werden.

Hier werde ich mir mit einem *.Img wesentlich leichter tun. Zudem kann ich das auch aus einem "normalen" Brennprogramm raus tun und brauche nicht mein FCPX dazu.

Ach so...
Zitat:
Das fcp x-Manual zu Blu-ray-Authoring zu lesen ist zielführender als „in YT zu suchen“.

Für diesen Tipp hätte ich mir die Frage hier sparen können. Danke für nichts !

Viele Grüße
Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10960

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
08.02.2019, 11:21

Du kannst auch direkt in fcp x ein Image erstellen (einfach Ausgabe auf Festplatte wählen). Aber geh deinen Weg, so wie du meinst.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
08.02.2019, 19:26

Hai mittanand,

also, ich hab wieder etwas rumgespielt.
Wie Traveler geschrieben hat, habe ich beide Wege getestet: eimal direkt aus FCPX und dann über Compressor.
Ergebnis war wie zu erwarten das gleiche.

Also hab ich den User Guide geladen und mir das Ausspiel-Kapitel reingezogen. Dort steht auf Seite 1531:

"Preview: Click main menue to preview the main menue, or click Chapter Menue to preview the chapter menue."

Aber....wie isch bereits geschrieben habe: bei mir taucht kein Button mit Main Menue oder Chapter menu auf.

Bitte korrigiert mich: wenn ich im Projekt Kapitel-Marker setze, werden diese als Chapter menue auf die DVD/Bluray übernommen ?!?
Oder anders gesagt...wie bekomme ich dieses verfxxxte Chapter Menue hin? Immerhin sollen auf die DVD/BD zwei Theaterstücke kommen und es wäre wunderbar, wenn man beim Starten der Scheibe auswählen könnte, welches der beiden Stücke wiedergegeben werden soll. Das Menue muss weiter keinerlei Komfort enthalten.

Eine grundlegende Frage habe ich noch: bisher plane ich, die beiden Theaterstücke in ein Projekt zu schneiden. Dann durch Kapitelmarker die beiden Stücke zu unterscheiden. Ist das ein gangbarer Weg, oder sollte ich zwei Projekte machen und diese dann beide in Compressor auf eine DVD/BD vereinen? Geht sowas überhaupt?

Dankeschön und Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3559

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
08.02.2019, 20:31

Du musst die Marker auch als Kapitelmarker definieren. Ein zweites Mal an der Markerposition "M" drücken und den rechten Reiter "Kapitelmarker" auswählen und sinnvoll benennen (z.B. "Zeites Stück"). Alle anderen Marker werden ignoriert.
Schaue dir das Image deiner Blu-Ray oder DVD auf einem Player an bevor du zig Kopien machst. Es gibt auch Software-Player, die Blu-ray Menüs abspielen können, aber prinzipiell ist es so, dass wenn du die DVD mit funktionierenden Menü erstellt hast, die gleiche Prozedur auch für die Blu-ray klappt. Und der Apple DVD-Player funktioniert immer noch relativ passabel – nur halt nicht für die Blu-ray...
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Re: Image für DVD/BlueRay erstellen und weiter verarbeiten
08.02.2019, 21:23

Servus pjw,

mhm...genau das habe ich gemacht..
Im Projekt Kapitelmarker gesetzt. Nur habe ich mit Doppelklick auf die Eingabe der benamung gewechselt. Führt zu selben Ziel. Die Kapitelmarker erscheinen dann ja orange in der Timeline...

Leider habe ich noch immer auf der Compressor-Oberfläche die eine Vorschau für das "Startmenue". Die Vorschau für das Kapitelmenue fehlt. Genauso die Schaltflächen, die in dem User Handbuch erwähnt sind.

So sieht das bei mir aus.


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

In dem YT Video sieht das so aus, wie es auch im Manual beschrieben ist. So:





Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.


Fehlen diese Schaltflächen in der aktuellen Version von Compressor?

Wenn dann alles ausgespielt ist, schaue ich mir die *.img mit dem VLC an. Dort habe ich wohl einen Playbutton, um das Video zu starten, aber nirgendswo Links, um auf Kapitelmarker zu springen.

Ach so...richtig, so werde ich es machen...ersmal alles durchspielen, bevor die erste BD in den Brenner kommt....

Dankeschön und Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Vorschaufenster deaktivieren
Thema -->: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge das warm anziehen geht weiter . . . +wolfgang* Color Correction 23 09.04.2019, 02:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge USB Sick erstellen inlineskater Anfängerfragen 3 19.02.2019, 14:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Speicherplatzbedarf (Platte) beim Ers... p7070 Final Cut Pro X 1 11.02.2019, 12:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DVD9 Erstellen - Compressor Einstellu... dreckhaufen Compressor & Co. 6 30.12.2018, 15:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCP-Generator erstellen ben07 Motion 10 04.07.2018, 13:04 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co. Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz